Warum führt Dänemark wieder Beschränkungen ein?

Der Grund für die Wiedereinführung von Beschränkungen in Dänemark ist aus den Zahlen nicht ersichtlich.

https://ourworldindata.org/

Zwei Monate nach der Abschaffung sämtlicher Corona-Beschränkungen in Dänemark will das Land wieder Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie einführen. Ein Gremium von Epidemiologen habe die Wiedereinführung der 3G-Regelung vorgeschlagen, die Regierung folge diesem Rat, sagte Ministerpräsidentin Mette Frederiksen am Montagabend in Kopenhagen. Grund sei der starke Anstieg der Infektionszahlen. Laut WELT werde Covid-19 auf Empfehlung des Gremiums erneut als „Bedrohung für die Gesellschaft“ eingestuft, sagte Frederiksen.

Statt dessen bieten sich politische Erklärungen für diese Entscheidung an:

  • Die dänische Regierung will den sogenannten Corona-Pass wieder einführen.
  • Sie handelt nach dem Prinzip „teile und herrsche“ und spielt die Bevölkerung gegeneinander aus. Der Anstieg der Infektionen sei auf eine „kleine Gruppe“ zurückzuführen, die sich nicht an die Regeln halte, so Frederiksen laut WELT.

Leseempfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.