Ein Militär wird die Leitung des Corona-Krisenstabs übernehmen

Auf Wunsch des designierten Bundeskanzlers Olaf Scholz soll auch in Deutschland ein Militär die Leitung des Corona-Krisenstabs übernehmen: Generalmajor Carsten Breuer, 56, bisher als Kommandeur der Bundeswehr für Einsätze im Inland zuständig.
Diese Woche soll es losgehen. Scholz: „Wir werden alles tun, was nötig ist. Es gibt nichts, was nicht in Betracht gezogen werden kann.“

Sie machen immer weiter.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91228310/bundeswehr-general-carsten-breuer-soll-corona-krisenstab-leiten.html

Und damit jeder weißt, woran geübt wird:

Und sage niemand, er hätte es nicht gewusst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.