Frankreich verbietet Kritik an staatlich sanktionierten Therapien/Behandlungen (z. B. mRNA-Impfstoffe)

Das französische Parlament hat am 15. Februar 2024 ein Gesetz verabschiedet, das es im Wesentlichen illegal macht, staatlich sanktionierte Therapien/Behandlungen (z. B. mRNA-Impfstoffe) zu kritisieren und stattdessen alternative Arzneimittel/Therapien vorzuschlagen.


Das Innenministerium teilt in einer Presseerklärung mit, dass die Nationalversammlung “ein wichtiges Gesetz zur Stärkung der Prävention und Bekämpfung von gefährlichen sektiererischen Entwicklungen in Frankreich” verabschiedet hat. “Diese Abstimmung stellt einen bedeutenden Fortschritt dar, um den Schutz der Bürger vor Missbrauch und Manipulationen durch Scharlatane, Gurus und andere sektenartige Bewegungen zu verstärken.”

Das Gesetz beinhaltet die Verankerung eines “Interministeriellen Ausschusses zur Überwachung und Bekämpfung von gefährlichen sektiererischen Entwicklungen”) und das Verbot der Aufforderungen zum Verlassen oder Unterlassen von Behandlungen.

Das Gesetz dient laut Innenmisterium zur Stärkung des strafrechtlichen Arsenals und des Opferschutzes, Es soll “die Rechte und Freiheiten der Individuen und gleichzeitig unsere Mitbürger besser vor gefährlichen sektiererischen Entwicklungen zu schützen.”

https://www.interieur.gouv.fr/actualites/communiques-de-presse/adoption-par-lassemblee-nationale-du-projet-de-loi-visant-a

Schubert

Kommentare auf X/Twitter:
“Sie wissen, dass ihr Leben von diesen totalitären Maßnahmen abhängt…”
“Die Medizin ist tot in Frankreich! Die Regierung hat beschlossen, Doktor zu spielen… zusammen mit ihren bestechlichen Mitverschwörern im Drogenbereich.”
“Das ist nicht nur die mRNA, sondern wird auch auf die “bestätigende Pflege” ausgedehnt … das ist der totalitäre Staat, der seine Ideologie gesetzlich verankert, damit die Bevölkerung sie niemals in Frage stellen kann.”

Laut Berliner Zeitung nennen Gegner das Gesetz „Artikel Pfizer“ oder auch eine Bedrohung für Kritiker der Pharmaindustrie. Beziehungsweise schlicht eine Einschränkung der Meinungsfreiheit. 

https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/Impfung-artikel-pfizer-ist-in-frankreich-kritik-an-behandlungen-kuenftig-strafbar-li.2187658


Ruhrkultour: https://ruhrkultour.de


Zuletzt eingegeben

Werbung

Le Bon


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert