Natur- und Artenschutz steht durch „EU-Notverordnung“ vor dem Aus

Die Naturschutzinitiative warnt: Während die Staatengemeinschaft in Montreal auf der Weltnaturkonferenz ein internationales Abkommen zum Schutz der Biodiversität und Artenvielfalt verabschieden will, soll am 13.12.2022 der Naturschutz in Europa offensichtlich beerdigt werden.

Windkraftlobbyisten haben ganze Arbeit geleistet!

Die Windkraftlobbyisten haben ganze Arbeit geleistet! Mit einer „EU-Notverordnung“ will die EU Kommission faktisch die europäische FFH-Richtlinie (Natura 2000) aushebeln.

Ganz im Sinne von Wirtschaftsminister Habeck, der bereits in Deutschland mit seinem „Osterpaket“ den Naturschutz abgeschafft hat…das letzte Hindernis war bisher noch das EU-Umweltrecht.

Weitere Informationen und Aktionen finden sich in dem Betrag des Naturschutzverbandes „Naturschutzinititative e.V.“:  „EU-Notverordnung“ stoppen ! Natur- und Artenschutz vor dem Aus! vom 9.12.2022

Dieser Beitrag wurde am von Silke Zopf in Infos der Bürgerinitiativen veröffentlicht.

Weltmacht

Titelbild: mendesmg, Natura 2000, pixabay


Leseempfehlungen

Werbung

Weltmacht


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert