“The Wuhan Cover-Up” – Das neue Buch von Robert F. Kennedy Jr.

In seinem neuen Buch “The Wuhan Cover-Up” deckt Robert F. Kennedy Jr. die Ursprünge des Virus, das die COVID-19-Pandemie ausgelöst hat, auf. Es geht darin um die vernichtende Zusammenarbeit zwischen Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens und der Geheimdienste der USA, Großbritanniens und Chinas und den weltweit führenden Virologen, akademischen Einrichtungen und Wissenschaftlern. Die Ursprünge des Virus sollten ebenso verborgen werden wie das Fehlverhalten in den Medien und den sozialen Medien, die den betrügerischen Propagandaputsch unterstützten.

“The Wuhan Cover-Up lüftet den Vorhang darüber, wie die Erhöhung der Ausgaben der US-Regierung für Biosicherheit nach den Terroranschlägen von 2001 – unter der Leitung von Dr. Anthony Fauci, dem Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) – einen Plan in Gang setzte, der das NIAID de facto in eine Behörde des Verteidigungsministeriums verwandelte.”

Dr. Fauci trieb die Forschung und Finanzierung der “Gain-of-function” voran

Bei einigen Wissenschaftlern und Regierungsbeamten wuchs die Besorgnis über die mögliche versehentliche oder absichtliche Freisetzung von waffenfähigen Viren aus den Labors, die weltweite Pandemien auslösen könnten.

Robert F. Kennedy Jr. legt dar, wie Dr. Fauci unter Umgehung eines Moratoriums Wege fand, um einige der umstrittensten Experimente der “Gain-of-function”-Experimente nach China auszulagern.

“Gain-of-function”-Experimente werden häufig durchgeführt, um absichtlich hochvirulente, leicht übertragbare Krankheitserreger zu entwickeln, mit dem erklärten Ziel, Präventivimpfstoffe für Tierviren zu entwickeln, bevor diese auf den Menschen übergreifen. Noch heimtückischer ist für Kennedy der “doppelte Verwendungszweck” dieser Forschung, die speziell auf die Entwicklung von Biowaffen ausgerichtet ist.

Die führenden Forscher des Wuhan Institute of Virology (WIV) erhielten Bundesmittel für Studien zur Funktionssteigerung in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Militär und der Kommunistischen Partei Chinas, sagt Kennedy.

Der Verlag Skyhorse Publishing

Das Buch “The Wuhan Cover-Up” ist eine Veröffentlichung von Skyhorse Publishing. Der Verlag wurde von Children’s Health Defense (CHD) gegründet.

Im Zeitalter der von der Regierung gefangenen Technokraten (“government-captured technocrats”), der von der Pharmaindustrie finanzierten Medien und der rücksichtslosen “Herdenberichterstattung” nimmt sich laut Robert Kennedy Skyhorse Themen an, die andere Verlage als zu kontrovers betrachten.

Die virtuelle Mediensperre der Bücher Robert F. Kennedys haben offenbar keinen Erfolg, denn die Leser haben über 1.000.000 Exemplare von “Das wahre Gesicht des Dr. Fauci” gekauft.

Das CHD-Logo signalisiert, dass die Veröffentlichungen mit den Aufgaben der CHD in den Bereichen medizinische und Pressefreiheit, Bürger- und Verfassungsrechte sowie öffentliche Gesundheit im Einklang befinden. Diese Titel versprechen, den Lesern wichtige Informationen zu liefern, die sie sonst nirgendwo finden, sagt Kennedy. Zu den Titeln gehören der kürzlich erschienene “A Letter to Liberals” über die Zensur legitimer Wissenschaft im Zeitalter von COVID-19 und das in Kürze erscheinende “Profiles of the Vaccine-Injured”, eine Zusammenstellung von neun herzzerreißenden Geschichten über Impfschäden bei Kindern und Erwachsenen.

Lieblingsbücher der Children’s Health Defense (CHD)

Zu den Lieblingsbüchern, die CHD besonders fesseln, gehören laut Robert F. Kennedy Jr.:

  • Underestimated: An Autism Miracle” folgt der inspirierenden Reise eines nicht sprechenden Teenagers mit Autismus, der eine lebensverändernde Kommunikationsmethode findet, die es ihm ermöglicht, endlich seine Stimme zu erheben. Seine wundersame Reise räumt mit dem Missverständnis auf, dass nichtsprechende Menschen “geistig zurückgeblieben” sind. In Wirklichkeit können sie voll fähige, frei denkende, brillante Menschen sein.
  • The War on Informed Consent” (Der Krieg um die informierte Zustimmung) beschreibt, wie die Ärztekammer von Oregon den beliebten Kinderarzt Dr. Paul Thomas ins Visier nahm, um sich für die Veröffentlichung seiner objektiven, von Experten begutachteten Daten zu rächen, aus denen hervorgeht, dass ungeimpfte Kinder gesünder sind als geimpfte Kinder.
  • Vaccine Court 2.0” entlarvt den dunklen, korrupten Alptraum, der eintritt, wenn Impfgeschädigte versuchen, vom Vaccine Injury Compensation Program (VICP) Entschädigung zu erhalten.
  • The Measles Book” enthüllt fünfunddreißig Fakten über das Masernvirus und den Masernimpfstoff, die von den Medien und der Regierung unterdrückt werden und die den Leser dazu veranlassen, sich zu fragen, ob Masern wirklich einen “Notfall für die öffentliche Gesundheit” darstellen, der drakonische Verordnungen rechtfertigt.

Leseempfehlungen

Werbung

Pandemie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert