Thorium – Atomkraft ohne Risiko?

Sendetermin arte vormerken: THORIUM – ATOMKRAFT OHNE RISIKO? Dienstag, 20. September um 20:15 Uhr (98 Min.). arte: “Thorium-Flüssigsalzreaktor: Nie gehört? Kein Wunder, seit 70 Jahren wird die Technologie von der Nuklearindustrie totgeschwiegen. Dabei könnte Thorium – kein Atommüll, kaum Risiko – die Energieproduktion komplett revolutionieren. “Thema” fragt, warum Kernkraft aus Thorium 1945 eine technologische Totgeburt war und warum es plötzlich doch der Brennstoff der Zukunft sein soll.”

 

Titelfoto: Reactor in Plainsboro, NJ – By: Paul VanDerWerf

Kernfusion ist in absehbarer Zeit keine Lösung, aber es wird daran geforscht (in Deutschland: Wendelstein 7-X, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald).

Nachtrag 28. Januar 2018
Das Video wurde am 27.11.2017 von “Universelles Bewusstsein” mit folgendem Kommentar veröffentlicht:
“Achtung! Die Uran-Reaktor Lobby hat etwas gegen dieses Video, besitzt wohl inzwischen auch die Rechte an diesen Film und hat es Weltweit sperren lassen. Es läuft meinerseits ein Widerspruch und nur daher könnt ihr dieses Video noch sehen. Ich kann leider nicht sagen wie lang dieses noch der Fall sein wird, also gleich schauen. Der Flüssig-salz-Reaktor welcher sich bei Gefahr selbstständig abstellt. Bitte auch den Nachspann schauen denn da gibts weitere wichtige Infos.”

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.