17.12.2020 Update Atomkraft: Dual Fluid Reaktor bietet saubere Energie der Zukunft

Breaking Lab:
“2022 stellt Deutschland seine Atomkraftwerke ab. Viele Experten kritisieren den Schritt, denn auch wenn Atomkraftwerke viel Müll produzieren – momentan müssen wir einen Lagerort für 27.000 Kubikmeter radioaktive Abfälle finden – so hat Atomkraft den Vorteil, dass es konstant und CO2 frei ist. Zudem hört man ja immer wieder, wie günstig Atomstrom ist. Und Dual Fluid Reaktoren sollen nun sogar das Müllproblem lösen. Ob das vielleicht die Technologie für ein Comeback der Atomkraft ist, was hinter der Technologie steckt und wann das erste Kraftwerk gebaut wird, das klären wir heute Breaking Lab bei Instagram:

https://www.instagram.com/breakinglab/?hl=de

Quellen:

Quelle 1: https://www.bundesregierung.de/

Quelle 2: https://www.bmuv.de/

Quelle 3: https://energy-charts.info/charts/energy_pie/chart.htm?l=de&c=DE

Quelle 4: Studie: 100 % Erneuerbare Energien für Strom und Wärme in Deutschland [ PDF  1,02 MB ]

Quelle 5: https://kraftwerkforschung.info/quickinfo/grundbegriffe/prinzipien-der-stromerzeugung/

Quelle 6: https://www.atommuellreport.de/themen/detail/atommuell-radiologische-und-stoffliche-eigenschaften.html

Quelle 7: https://www.quarks.de/technik/energie/welche-art-von-strom-ist-am-guenstigsten/

Quelle 8: https://dual-fluid.com/webarchive/2020/technical/principle/index.html

Quelle 9: https://dual-fluid.com/webarchive/2020/applications/index.html

Quelle 10: https://dual-fluid.com/webarchive/2020/technical/waste/index.html

Quelle 11: https://dual-fluid.com/de/chancen/

Quelle 12: https://www.deutschlandfunk.de/dual-fluid-reaktor-mit-fluessigbrennstoff-im-reaktor-soll-100.html

Quelle 13: https://dual-fluid.com/de/technologie/

Quelle 14: https://dual-fluid.com/webarchive/2020/project/schedule/

Quelle 15: https://www.dw.com/de/wind-und-solarenergie-%C3%BCberholen-atomkraft/a-43057623

“Ich bin Jacob Beautemps und mache gerade meinen Doktor an der Universität zu Köln. Vor drei Jahren habe ich zusammen mit Philip Häusser diesen YouTube Kanal gegründet und seit 2018 stehe ich nun selbst vor der Kamera. In meiner Forschung an der Uni geht es um das Thema “What comprises a successful educational YouTube video?: the optimization of YouTube videos’ educational value through the analysis of viewer behavior and development via machine learning.” Oder kurzgesagt: Wie lernt man auf YouTube und wie können wir das mit künstlicher Intelligenz optimieren. Dies fließt natürlich stark in meine YouTube Videos mit ein, denn hier geht es auch darum möglichst viel über Physik, Chemie, Technik und andere naturwissenschaftliche Themen zu lernen.”

Kommentar bei Youtube:

“Den wichtigsten Punkt hast du vergessen. Die Dual Fluid Reaktoren sind extrem sicher. Denn wenn bei einem normalen AKW eine Fehlfunktion auftaucht, kann das im schlimmstenFall zu einer Kernschmelze führen.
Bei dem DFR kann das nicht passieren, denn wenn sich dieser überhitzt oder eine Fehlfunktion auftritt, wird das Salz in einen riesigen Behälter weitergeleitet, der durch seine Größe das Salz zum Abkühlen bringt. Der Reaktor ist also passiv sicher.
Ich finde, dass das auf jedenfall nennenswert ist.”


Leseempfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.