USA: Umweltorganisationen empfehlen Kohle statt Kernkraft

Umweltschutzorganisationen in den USA, Sierra Club und Friends of the Earth (FOE), versuchen, den Bau eines Kernkraftwerks zu verhindern. Sie empfehlen stattdessen die Kohleverbrennung.

Weiterlesen

“Klimawandel-Leugner” und “Brexiteers” – das ultimative Feindbild

Für den ökologisch-industriellen Komplex ist der Austritt Großbritanniens aus der EU eine ernsthafte Bedrohung. EurActiv.com, ein mehrsprachiges Medienportal zu EU-Fragen, warnt auf seiner englischsprachigen

Weiterlesen

Ecuador hat die Zusammenarbeit mit Deutschland im Umweltschutz aufgekündigt

Ecuador hat die Pläne des deutschen Bundestags-Umweltausschusses durchkreuzt und eine Delegationsreise untersagt. Delegationsreisen sind ein Vorteil des Politikerlebens, weil die Volksvertreter sich selbst Einblicke

Weiterlesen

Der BUND Rheinland-Pfalz im Dienste der Windindustrie?

Fürfeld ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz, mit etwa 1.500 Einwohnern. In Windeseile schlossen sich im März 2014 Einwohner zur “Bürgerinitiative

Weiterlesen

Windenergie stellt Kommunen vor neue Herausforderungen

Der Umgang mit dem Thema Windenergie hat die Kommunalpolitik vor ganz neue Herausforderungen an die Wahrung des sozialen Friedens gestellt, stellt die Bürgerinitiative Natur

Weiterlesen

Klimaforscher fordern Renaissance der Kernkraft

Renommierte Klimaforscher fordern die Renaissance der Kernkraft. Dies klingt merkwürdig angesichts der Tatsache, dass weltweit zurzeit 432 Kernkraftwerke in Betrieb, 70 im Bau, 173

Weiterlesen

Neues vom BUND: Umweltschützer und Grüne passen nicht mehr zusammen!

Die Nachricht stammt bereits vom 06.08.2013, aber sie birgt nachhaltigen Sprengstoff: Der Landesvorsitzende des BUND Rheinland-Pfalz, Harry Neumann, sagte in einem Gespräch mit der

Weiterlesen

Giftige Zeiten – 700000 Tonnen Sondermüll im Ruhrgebiet

Über 700.000 Tonnen Sondermüll aus hochtoxischen Filterstäuben aus Hausmüllverbrennungs- und Industrieanlagen lagern nach Angaben von Harald Friedrich seit den 90er Jahren in den stillgelegten

Weiterlesen

Wird die Bedeutung der Kernenergie weltweit wachsen?

Setzen sich in Brüssel die Hardliner durch, drohe eine “Renaissance der Atomkraft”, warnt Greenpeace.  Stein des Anstoßes sind Pläne der EU,  Energiekonzernen künftig für

Weiterlesen

Folgen der Energiewende: Ausbau deutscher Stromnetze zu Lasten des Umweltschutzes und des Immissionsschutzes?

Der Ausbau deutscher Stromnetze soll nach dem Willen des Wirtschaftsministers Rösler beschleunigt und dafür sollen Naturschutzvorschriften außer Kraft gesetzt werden. Der Umweltschutz führe nämlich

Weiterlesen