Correctiv 22.04.20: “Faktencheck zu Stefan Homburg: Warum seine Argumente zur Reproduktionszahl des Coronavirus zu kurz greifen.”

Die Journalistin Lea Weinmann hatte gerade erst ein zweimonatiges Praktikum bei Correctiv beendet, als sie am 22. April 2020 für Correctiv, jetzt als freie Mitarbeiterin tätig, gegen den angesehenen Finanzwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Homburg, Direktor am Institut für Öffentliche Finanzen, Leibniz Universität in Hannover, vorgehen durfte.
Lea Weinmann nahm Anstoß daran, dass der Finanzwissenschaftler die Reproduktionszahl, die vom Robert Koch-Institut berechnet und zur Leitlinie für Maßnahmen gegen die Verbreitung von Coronaviren wurde, kritisierte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.