Deutschland wird umgebaut

Der Umbau Deutschlands braucht Denunzianten

Der Titel “Das Dickicht der Denunzianten” wurde von der “Achse des Guten” vermutlich bewusst gewählt, weil die Denunziation, obwohl sie in der Regel nur als Institution in Erscheinung tritt, immer von einzelnen Menschen ausgeübt wird. Die Denunzierten können im Vernichtungslager enden, müssen aber nicht. Die existenzielle Schädigung und Entlassung aus der Arbeitsstelle genügen, um Angst zu erzeugen und ein “Dickicht aus Denunzianten” entstehen zu lassen. Weitere Maßnahmen sind allerdings in Zukunft nicht ausgeschlossen. Es genügen im Prinzip sehr wenig, um als “politisch unkorrekt” eingestuft und entsprechend bestraft zu werden.

Orwell
bei Storchmann Medien

“Das Denunzieren hat im heutigen Deutschland erneut Konjunktur”, schreibt der Journalist Chaim Noll aus Israel in der “Achse des Guten”. Mit diesem Satz begann ein Post, den wir heute, um 11:40 Uhr, bei Facebook veröffentlichen wollten. Er wurde im Zuge der Veröffentlichung abgefangen und als Verstoß gegen die Gemeinschaftsstandards gewertet. Der Text enthielt folgenden Wortlaut (Printscreen siehe unten):

“Das Denunzieren hat im heutigen Deutschland erneut Konjunktur”, schreibt der Journalist Chaim Noll aus Israel. “Als erinnere man sich nicht mehr, welches Unheil es in zwei deutschen Diktaturen angerichtet hat.” So scheint es zu sein. Diejenigen, die an das Unheil erinnern und es nicht aufkommen lassen wollen, sind oft dieselben Personen, die denunzieren. Eine schwer zu durchschauende Verkleidung, die man, wie Chaim Noll, offenbar erst selbst entdecken muss. Noll hat den Ablauf einer Denunziation ausgerechnet bei der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung erfahren. “Ich kann hier in Israel darüber lachen. Doch viele, die von solchen Verwandlungen in Deutschland heimgesucht werden, können es nicht”, sagt er. Seit Angela Merkel Kanzlerin sei, habe sich “die einst um offene Diskussion, klare Argumentation, kreative Kontroverse bemühte Öffentlichkeit der Bundesrepublik Deutschland zurückverwandelt in frühere Formen, in ein Paradies der Mitläufer, Schweiger und Duckmäuser, in ein Dickicht der Denunzianten.” Und welche Zukunft erwartet Chaim Noll für Deutschland? Keine gute, “denn in einem Land, in dem man die kreative Kontroverse abschafft, das alternative Denken, die intellektuelle Infragestellung, wird es auch nichts mit neuen Technologien und der digitalen Revolution. Da wird gar nichts mehr.” https://www.achgut.com/artikel/das_dickicht_der_denunzianten #SPD #Denunziation #Mitläufer. Wir nennen es #Demokratie

https://www.achgut.com/artikel/das_dickicht_der_denunzianten

Siehe auch: Ein Rezo-Nachspiel Bei CORRECTIV

15:45 Uhr – Auch dieser Post wurde von Facebook als Spam markiert und gelöscht.

_____________________________________

Gertrud Höhler 2012: Angela Merkel arbeitet am Zerfall der Demokratie – Gertrud Höhler – 1/3

Titelfoto: meineresterampe, pixabay

Vielleicht gefällt dir auch

Ein Gedanke zu „Deutschland wird umgebaut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× How can I help you?