Gesinnungsjournalismus

Ein weiterer Fall von Gesinnungsjournalismus. Denn wie kommt es, dass sich eine Hotelgruppe dazu genötigt sieht, sich zu einer Gesinnung zu bekennen, die als politisch korrekt gilt? Wurde sie bedroht? Musste sie sich vor Repressalien, einer Boykottandrohung oder gar einem Boykottaufruf durch den Tagesspiegel fürchten?

Weiterlesen

Die fabelhaften 97 % – der Mythos vom Klima-Konsens der Wissenschaftler

Eine überwältigende Mehrheit von Wissenschaftlern ist der Auffassung, dass die globale Erwärmung und der Klimawandel durch Menschen verursacht sei. Sie kennen diese Behauptung. Ihr Ursprung ist eine Studie

Weiterlesen
× How can I help you?