Hambacher Forst – Mehr als ein Symbol

Beiträge und Berichte über die Vorgänge rund um den Hambacher Forst. Der Restwald Hambacher Forst ist zum Symbol der international vernetzten Fossil Free Bewegung geworden.

Beiträge

waldbesetzer

Die Waldbesetzer melden sich zurück

Die Waldbesetzer im Hambacher Restwald melden sich zurück, nachdem es einige Zeit etwas stiller um sie geworden war. "Beinahe wäre es der Allianz aus Staat und NGOs gelungen, das Projekt ...
Weiterlesen …
Manheim

Manheim – der Letzte macht die Tür zu

Das Dorf Manheim, 898 das erste Mal urkundlich erwähnt, seit 1974 Stadtteil von Kerpen im Rhein-Erft-Kreis in Nordrhein-Westfalen, liegt im Rheinischen Revier und damit in der Abbauzone des Tagebaus Hambach ...
Weiterlesen …
Magnitz

Angriff auf AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz

Frank Magnitz, Bundestagsabgeordneter der AfD Bremen, ist am späten Montagnachmittag von Unbekannten angegriffen und dabei schwer verletzt worden. Der Landesvorsitzende war auf dem Rückweg vom Neujahrsempfang des ­Weser Kuriers. Überfall ...
Weiterlesen …
Gewalt

Gewalt im Hambacher Forst

Erneuter Angriff auf das Sicherheitscamp von RWE mit Molotowcocktails und Steinen "Keine "stille heilige Nacht" im Hambacher Forst - wieder Polizeieinsatz nach mehrfachem Molotowcocktail- und Steinbewurf", sagt die Polizei NRW ...
Weiterlesen …
Hambi

Die neue Hambi-Romantik – Mit Kuscheltier und Kalaschnikow

Aus dem Seelenleben der Hambi-Frau Elefterya Hambi "Ich weiß es sehr zu schätzen, da Elefterya Freiheit bedeutet. Mein Nachname Hambi symbolisiert daneben den Ort des Kampfes, den ich zu Hause ...
Weiterlesen …
Straßenverkehr

Greenpeace – gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Die Staatsanwaltschaft hat Büros und Privatwohnungen von Greenpeace-"Aktivisten" durchsucht und laut Medienberichten Computer, Festplatten und Telefone beschlagnahmt. Mehrere Personen haben den Verein wegen seiner Farbaktion an der Berliner Siegessäule in ...
Weiterlesen …
Jülich

Josie, der Hambi-Song und das Forschungszentrum Jülich

Das Internet vergisst nie. Erst recht nicht, wenn die Betriebsratsvorsitzende des Forschungszentrums Jülich (FZ Jülich) in einem Song RWE und seine Mitarbeiter öffentlich herabwürdigt. Zwar hat Gabi Bockholt ihr Video (siehe ...
Weiterlesen …
Wohlleben

Peter Wohlleben: Windräder gehören nicht in Wälder

Peter Wohlleben ist wegen seines Einsatzes für ökologisch wie ökonomisch nachhaltige Waldwirtschaft sehr beliebt. Sein 2015 veröffentlichtes Buch „Das geheime Leben der Bäume" ist ein Bestseller. Der Förster genießt nicht ...
Weiterlesen …
Diözesanrats

Stellungnahme des Aachener Diözesanrats gegen Braunkohle

Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen gegen Braunkohleabbau In einer Stellungnahme des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Aachen forderte der Vorsitzende, Lutz Braunöhler, ehemaliger Richter an einem Oberlandesgericht, am 1 ...
Weiterlesen …

WDR: “Der unfriedliche Widerstand wird salonfähig”

Kommentar Karsten Schauerte Der WDR veröffentlicht einen Aufruf gegen die Gewalt. Sie sei salonfähig geworden. "In Düsseldorf kapern Greenpeace-Demonstranten die Staatskanzlei. Im Hambacher Forst besetzen Waldschützer die Bäume, in Dortmund ...
Weiterlesen …
gerodet

Oberverwaltungsgericht: Der Hambacher Forst darf gerodet werden

Der Hambacher Forst darf gerodet werden Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster lehnte am Freitag einen Stopp der Räumung von Baumhäusern im Hambacher Forst ab. Das OVG schloss sich damit ...
Weiterlesen …
Forst

Hambacher Forst – Ein gefährlicher Ort

Der Hambacher Forst ist ein „gefährlicher Ort“. Die Aachener Polizei hat den Hambacher Forst als "gefährlichen Ort“ eingestuft. Dies hat zur Folge, dass alle Menschen, die in den Hambacher Forst ...
Weiterlesen …
Hambacher

Symbolpolitik im Hambacher Forst

Hambacher Forst: Energiewirtschaftliche Notwendigkeit kontra Symbolpolitik Wenn Umweltinitiativen nach langer Zeit wieder die Bäume entdecken, aber tatenlos zusehen können, dass tausende Hektar Wald gerodet werden, um an Stelle von Bäumen ...
Weiterlesen …
Vandalen

Peter Schneiders Kritik an “abonnierte Verharmloser linker Gewalt”

"Völlig lächerlich" sei es, wenn "abonnierte Verharmloser linker Gewalt wie Christian Ströbele und Jutta Ditfurth die Hamburger Polizei für die Gewalteskalation im Schanzenviertel verantwortlich machen", sagt Peter Schneider (⇒ "Lenz"), ...
Weiterlesen …
Hamburg

Hamburg – “Denn wir nehmen uns die Straße wann, wie und wo wir wollen!”

War mit den gewaltsamen Ausschreitungen in Hamburg nicht zu rechnen? Die Gewalt, wie sie am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg zu beobachten war, entsteht nicht spontan und nicht ...
Weiterlesen …

Wie ein Bauer aus Peru hilft, die globalen Finanzströme umzulenken

Ein Bauer aus Peru klagt gegen der Energiekonzern RWE und beschuldigt ihn, ein großer Verursacher des Klimawandels zu sein. Diese Nachricht machte nicht nur in Deutschland Schlagzeilen. Worum geht es in diesem ...
Weiterlesen …

Titelfoto: meineresterampe

× How can I help you?