Neue Beiträge

Medien: „Die Pharmaindustrie macht jetzt Kasse – und das ist wunderbar“ (SZ)

"300 Milliarden Euro für die Pharmaindustrie - ist das nicht verrückt, Konzernen und ihren Eigentümern so viel Geld zu wünschen? Nein. Denn die Schäden der Pandemie sind zigfach größer. Sie werden nicht in Milliarden gemessen, sondern in Billionen. Und je mehr Impfstoff verspritzt wird, desto geringer wird der Schaden. Jeder Euro, den Biontech als Gewinn verkündet, ist ein Gewinn für die gesamte Gesellschaft." https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/biontech-gewinn-2021-1.5291548 Die Pharmaindustrie macht jetzt Kasse - und das ist wunderbar. Ein Kommentar von Bastian BrinkmannGepostet von Süddeutsche Zeitung am Dienstag, 11. Mai 2021 ...
Weiterlesen …

Drosten: „Virus wird endemisch werden, das wird nicht weggehen.“

Der Virologe Christian Drosten schätzt, dass die Bevölkerung in Deutschland ungefähr in den kommenden eineinhalb Jahren immun gegen das Coronavirus wird. Jeder werde immun werden, durch die Impfung oder durch natürliche Infektion, sagte der Wissenschaftler der Charité Berlin im Podcast „Coronavirus-Update“ (NDR-Info) am Dienstag. „Dieses Virus wird endemisch werden, das wird nicht weggehen. Und wer sich jetzt beispielsweise aktiv dagegen entscheidet, sich impfen zu lassen, der wird sich unweigerlich infizieren.“ Dagegen könne man nichts tun, da die Maßnahmen mit der Zeit immer weiter zurückgefahren würden. https://www.tagesspiegel.de/wissen/christian-drosten-ueber-das-coronavirus-wer-sich-gegen-das-impfen-entscheidet-wird-sich-unweigerlich-infizieren/25560996.html ...
Weiterlesen …

Biontech verdreifacht Quartalsgewinn auf über eine Milliarde Euro

Der Mainzer Corona-Impfstoffhersteller Biontech hat im ersten Quartal dieses Jahres einen Quartalsgewinn von 1,1 Milliarden Euro erzielt - und entzückte seine Anleger nicht nur damit, sondern auch mit einem neuen Großauftrag. https://www.focus.de/finanzen/boerse/deutschlands-impf-champion-biontech-macht-mehr-als-eine-milliarde-euro-gewinn-im-ersten-quartal_id_13282028.html ...
Weiterlesen …

Kann Telegram eine Bedrohung für Facebook sein?

Dem "Aufbau einer globalen Gemeinschaft" durch Facebook und das Weltwirtschaftsforum (WEF) könnte Telegram im Wege stehen. Eine Intervention des Social Media Giganten auf unserer Facebookseite hat uns jedenfalls verblüfft. 2015 zählte Telegram noch 60 Millionen Nutzer weltweit. Im April 2020 waren es mehr als 400 Millionen. Angeblich kommen 1,5 Millionen neue Nutzer pro Tag hinzu. Ist Telegram eine Bedrohung für Facebook? Der Versuch, den folgenden Post bei Facebook zu veröffentlichen, misslang: Justus Lex: "Ich rede von der Beerdigung des Grundgesetzes."
Die Gleichschaltung aller Lebensbereiche wird nicht von oben befohlen, sondern moderiert. Programmatisch wurde diese Entwicklung bereits 2011 vom Wissenschaftlichen Beirat der ...
Weiterlesen …

Bill und Melinda Gates geben Trennung bekannt

Bill Gates gibt die Trennung von seiner Frau bekannt: "Können nicht weiter wachsen als Paar"
Gates betonte jedoch in seiner Twitter-Botschaft, dass sie auch weiterhin gemeinsam die nach ihnen benannte "Bill & Melinda Gates Foundation" leiten wollen. https://de.rt.com/gesellschaft/116963-bill-gates-gibt-trennung-von-melinda-bekannt/ ...
Weiterlesen …

Zusammenhang zwischen Impfstoff und Thrombosen

AstraZeneca bestätigt in einem „Rote-Hand-Brief“ vom 21. April einen kausalen Zusammenhang zwischen dem Impfstoff und dem Auftreten von Thrombosen in Kombination mit Thrombozytopenie. Darin heißt es, dass der Vektor-Impfstoff Vaxzevria eine Autoimmunerkrankung, genannt Thrombozytopenie, auslösen könne. Angehörige der Gesundheitsberufe sind aufgefordert, auf die Anzeichen und Symptome von Thromboembolien und/oder Thrombozytopenie zu achten und die Geimpften entsprechend zu informieren. Thrombozytopenie führt zu einer Verringerung der Blutplättchen, die für das Funktionieren der Wundheilung hauptverantwortlich sind. Es können durch Vaxzevria lebensgefährliche Blutungen und Thrombosen ausgelöst werden. AstraZeneca hält einen kausalen Zusammenhang zwischen Impfungen mit Vaxzevria und dem Auftreten von Thrombosen in Kombination mit ...
Weiterlesen …
Traumtänzer.

Grüne Traumtänzer

Energie ist die Grundlage unserer Zivilisation. Das ist unbestritten. Und das wissen auch grüne Traumtänzer. Sie ermöglicht der deutschen Politikerin Katharina Schulze (Grüne), ihr Eis in Kalifornien zu schlecken und stellt uns allen zuverlässig den Strom zur Verfügung. Die Voraussetzung dafür ist, dass die Kraftwerke die Leistung konstant liefern - jede Stunde, jeden Tag, jedes Jahr. Die modernen Kraftwerke sind im Unterschied zu Sonne und Wind grundlastfähig. Sie richten sich nach der Nachfrage, erübrigen Stromrationierungen, verhindern Blackouts. Und der Strom ist bezahlbar. Hören Sie, wie die grüne Abgeordnete Sylvia Kotting-Uhl über die Grundlast urteilt. An die AfD gewandt sagt sie: ...
Weiterlesen …

Biontech: Antrag auf Impfstoffzulassung für Kinder ab zwölf gestellt

Biontech und Pfizer haben bei der europäischen Zulassungsbehörde EMA die Zulassung ihres Corona-Vakzins für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren beantragt. https://www.giessener-anzeiger.de/lokales/rhein-main/biontech-impfstoff-wirkt-bei-kindern-zu-100-prozent_23609668 In Israel werden 62 Fälle von Herzmuskelentzündungen nach Impfungen mit dem Wirkstoff von Biontech/Pfizer bekannt. Nun geht die europäische Arzneimittelbehörde den Fällen nach. Und beschwichtigt: Derzeit gebe es keinen Hinweis auf einen Zusammenhang mit mRNA-Impfstoffen. https://www.n-tv.de/panorama/EMA-prueft-Faelle-von-Herzmuskelentzuendung-article22523357.html ...
Weiterlesen …

BVerfG schafft Grundlagen für ein totalitäres Herrschaftssystem

Das Bundesverfassungsgericht hat ein wegweisendes Urteil gefällt, das es der zukünftigen Bundesregierung, im Namen des Klimaschutzes Ausgangssperren zu verhängen, Reiseverbote auszusprechen, Betätigungen zu verbieten und Eigentum zu entziehen. Es wird sich aufgrund eines neuen Rechtskonstrukts wahlweise und je nach Bedarf auf das "Bevölkerungsschutzgesetz" oder das "Klimaschutzgesetz" berufen können.. Die Grundlagen dafür haben SPD und CDU bereits 2019 mit dem "Klimaschutzgesetz" und dem Beschluss gelegt, dass Deutschland in Zukunft per Notverordnungen regiert werden kann. Dem "Klimaschutz" räumt das Bundesverfassungsgericht nun indirekt einen Verfassungsrang ein, indem es den Umweltschutz, zu dem sich Art. 20a GG bekennt, im Sinne der Politik als "Klimaschutz" ...
Weiterlesen …
Bhakdi NewAmerican

Dr. Sucharit Bhakdi im Interview mit Alex Newman (engl.)

In diesem exklusiven Interview mit dem Senior Editor des New American Magazine, Alex Newman, warnt der weltbekannte Mikrobiologe Dr. Sucharit Bhakdi, dass die COVID-Hysterie auf Lügen beruht. Ferner warnt er, dass die COVID-"Impfstoffe" eine globale Katastrophe verursachen werden und eine Dezimierung der menschlichen Bevölkerung. Zunächst erklärt er, dass der PCR-Test missbraucht wurde, um auf unwissenschaftliche Weise Angst zu erzeugen. Als nächstes erklärt er, was die mRNA-Impfstoffe mit dem menschlichen Körper tun werden, und verwendet dabei Analogien, die jeder verstehen kann. Unter anderem erwartet er massive tödliche Gerinnung sowie Reaktionen des Immunsystems, die den menschlichen Körper zerstören werden. Schließlich fordert Bhakdi ...
Weiterlesen …
Punkt

Gesundheitsdiktatur unter dem roten Punkt?

Die Anhänger der Idee "NoCovid" markieren ihren Namen bei Twitter mit einem roten Punkt. Als Symbol könnte der rote Punkt den roten Stern ersetzen, der vielen Menschen als Symbol für eine sozialistische bzw. kommunistische Diktatur gilt. Beide Symbole signalisieren eine Weltanschauung. Der rote Punkt steht nicht nur als Symbol für den Wunsch nach dem "Schutz des Lebens", sondern auch für ein neues Gesellschaftssystems, das die Aufhebung der Grundrechte zu Gunsten eines Gesundheitssystems beinhaltet. Eine "Gesundheitsdiktatur" wäre das Ergebnis. Die NoCovid-Ideologie vereint zurzeit Anhänger des Kapitalismus und des Sozialismus, Christ- und Sozialdemokraten, Unternehmen und Gewerkschaften, Kirchen und Nicht-Regierungsorganisationen. Auch die Bundesregierung ...
Weiterlesen …

Kinder im Alter von 6 Monaten in COVID-19-Impfstoffstudien

"Da fast 140 Millionen amerikanische Erwachsene mindestens eine Dosis eines COVID-19-Impfstoffs erhalten haben und wir uns der Herdenimmunität nähern, sind die Impfstoffhersteller Pfizer und Moderna zur nächsten Phase des Kampfes gegen das Virus übergegangen : zu untersuchen, ob die Impfstoff wird für Kinder sicher und wirksam sein. „Kinder unter 18 Jahren Make - up 85 Millionen Menschen in [der] US - etwa 20% der Bevölkerung“ , so Dr. Yvonne Maldonado, Professor für Pädiatrie, Epidemiologie und Bevölkerung Gesundheit an der Stanford University, sagte ABC News. "Die Impfung ist ein wichtiger Beitrag zur Reduzierung der Virusübertragung." An Pfizers Studie nehmen landesweit 5.000 ...
Weiterlesen …

Obdachlose erhalten in NRW den Impfstoff von Johnson & Johnson

Mobile Teams vor Ort sollen in Kreisen und kreisfreien Städten Personen impfen, die weder in Gemeinschaftsunterkünften noch in Wohneinrichtungen leben, Das Bundesland NRW rechnet insgesamt mit 48.000 Impfdosen des amerikanischen Herstellers. Der Vorteil vom Johnson & Johnson-Impfstoff: Er muss nur einmal verabreicht werden, wie die Deutsche Presseagentur schreibt. Wer die Corona-Impfung mit Astrazeneca oder Biontech erhält, benötigt hingegen zwei Termine, um die Schutzwirkung vollständig zu erhalten. Das gestaltet sich bei Personen ohne Wohnung allerdings schwierig. https://www.ruhr24.de/nrw/corona-impfung-obdachlose-impfstoff-johnson-johnson-nrw-proritaet-gruppe-3-termin-impftermin-90475259.html ...
Weiterlesen …
Gesundheitspässe

Welche Länder führen digitale Gesundheitspässe ein? Eine Übersicht

Eine Übersicht des WEF zeigt, welche Länder digitale Gesundheitspässe einführen. Daraus geht hervor, dass immer mehr Technologieunternehmen ...
Weiterlesen …
Imad Karim

Dekadenz – Ein Film von Imad Karim

Dekadenz – Jubelnd in den Untergang. Der Film von Imad Karim beschreibt den nach seiner Ansicht absurden Zustand, in dem sich Europa und speziell Deutschland befinden. Im Streifzug durch die Geschichte des Nachkriegsdeutschlands erzählt er vom „langen Marsch der Sozialisten durch die Institutionen“, den Warnungen davor durch FJ Strauß, von der deutschen Einheit, der nach links gerückten Republik und vom schleichenden Verlust der Werte der Aufklärung. Angaben zu den verwendeten Quellen & Filmausschnitten: https://www.youtube.com/watch?v=onkgPTPnNPc
Es ist nicht zu überhören: Imad Karim trauert um den Verlust der Aufklärung in seiner Wahlheimat Deutschland. Vielen Menschen, die nicht um der Almosen willen nach ...
Weiterlesen …
Brueggemann

Lynchmob. Man konnte es kommen sehen.

Ben Becker steht derzeit für einen ZDF-Spielfilm auf dem ehemaligen Betriebsgelände des Unternehmens Nestlé in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) vor der Kamera. Er sagte zu BILD: „Ich sitze hier am Set in meinem Wohnwagen, und draußen stehen Leute und rufen, wo der Becker ist. Das macht Angst. Wer weiß, was noch alles passieren wird. Aber viel schlimmer ist, was meine Schwester ertragen muss. Sogar Morddrohungen!“ #allesdichtmachen-Kampagne - Morddrohungen gegen Meret Becker https://t.co/PHH7AXsl0u— BILD (@BILD) April 25, 2021 Meret Becker gehörte zu der Gruppe von ursprünglich 53 Schauspielern die unter dem Titel #allesdichtmachen #niewiederaufmachen #lockdownfürimmer mit einem ironisch gemeinten Clip den Blick auf ...
Weiterlesen …

Professor Denis Rancourt an Veröffentlichung gehindert

Professor Denis Rancourt wurde von der akademischen Preprint-Publikationsseite ResearchGate verbannt, weil er Forschungsergebnisse veröffentlicht hat, die nahelegen, dass Masken dem Träger Schaden zufügen können. Er veröffentlichte folgende Nachricht auf Twitter:
«ResearchGate hat heute meinen Account, den ich seit 2015 habe, dauerhaft gesperrt. Ihre Gründe zeigen anschaulich den Angriff auf die Demokratie und ihre Korruption der Wissenschaft. Nach ihrer obszönen Nicht-Logik hat die wissenschaftliche Überprüfung von wissenschaftlichen Artikeln, die über Schäden durch Gesichtsmasken berichten, das ‹Potenzial, Schaden zu verursachen›. Es wird keine Kritik an einem psychologischen Gerät (Gesichtsmasken) toleriert, wenn diese Kritik das Potenzial hat, die öffentliche Politik zu beeinflussen.» https://corona-transition.org/das-ende-der-wissenschaft-jetzt-wird-kritischen-professoren-die-4980 ...
Weiterlesen …

Corona-Testpflicht an Schulen – Amt in Hanau droht mit Kindesentzug

„Kommen die Erziehungsberechtigten den ihnen hier obliegenden Pflichten nicht nach oder verweigern sie diese, sind sie darauf hinzuweisen, dass in diesem Fall das Jugendamt zwecks Inobhutnahme des Kindes bzw. der/des Jugendlichen verständigt werden muss“, heißt es in einem Brief an die Schulleiterinnen und Schulleiter des Main-Kinzig-Kreises, der der „Frankfurter Rundschau“ vorliegt. Unterzeichnet ist der Brief von der Leiterin eines Staatlichen Schulamtes in Hanau. https://www.op-online.de/region/hanau/hanau-corona-testpflicht-schueler-schule-coronavirus-schulamt-verweigerung-kindesentzug-90468862.html ...
Weiterlesen …

IFSG

Nachdem die Ministerpräsidenten am 22. April 2021 inhaltlich zum sogenannten "Bevölkerungsschutzgesetz" Stellung bezogen hatten und es als unsinnig bis schädlich bewerteten - stimmten sie der "Notbremse" zu. Der Bundespräsident wird das Ermächtigungsgesetz unterzeichnen, danach wird es im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Gegen die am Donnerstag vom Bundestag beschlossene „Bundesnotbremse“ regt sich jedoch juristischer Widerstand. Mehrere Politiker und Juristen haben Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe angekündigt, auch aus den Reihen der SPD. Jene, die von einer Gruppe rund um den SPD-Bundestagsabgeordneten Florian Post initiiert wurde, steht bereits und soll gleich nach Veröffentlichung der Regelung im Bundesgesetzblatt in Karlsruhe eingereicht werden. Bundes-Lockdown verletzt ...
Weiterlesen …
Wieler

Lothar Wieler im Faktencheck

"Hat Lothar Wieler als Präsident des Robert Koch-Instituts einen folgenschweren Statistikbetrug begangen?" Diese Frage beantwortet kla.tv in einer Dokumentation. Von den dpa-Faktencheckern wurde die Dokumentation in wesentlichen Teilen als unbelegt, unangemessen verallgemeinert oder falsch eingestuft. kla.tv ist überzeugt, mit dieser Dokumentation einen handfesten Statistikbetrug aufzudecken, für den Lothar Wieler als Chef des Robert Koch-Instituts die Verantwortung trägt. "Die Akte Wieler" zeige einen Ausweg aus dem Lockdown auf. Die dpa-Faktenchecker sind dagegen überzeugt, die Behauptungen von kla.tv widerlegen zu können: „Mehrere Behauptungen im Video sind unbelegt, unangemessen verallgemeinert oder falsch – zum Beispiel über die Wirksamkeit von mRNA-Impfungen, über PCR-Tests, über ...
Weiterlesen …

Michael Mann und seine Hybris: „Wir haben Technologie zur Lösung der Klimakrise“

"Wir haben Technologie zur Lösung der Klimakrise, das Problem ist die politische Willenskraft", sagt Michel Mann. Er sprach mit The Wire über sein neues Buch "The New Climate War", deutscher Titel: "Propagandaschlacht ums Klima" (als Buch oder eBook in deutscher Sprache im Buchhandel erhältlich) und darüber, warum es in seinem Buch mehr um die Politik des Klimaschutzes als um die Wissenschaft des Klimawandels geht. Der in seinen Kreisen als einer der weltweit führenden Klimaforscher geltende Wissenschaftler warnt in dem Gespräch vor den Gefahren von Fehlinformationen. Er nennt Taktiken der Verzögerung, Ablenkung und Spaltung, die von konservativen Medien und Unternehmen für ...
Weiterlesen …

Dritte Welle in Österreich – Krankenhaustanz

"Ein Video aus meiner Heimatstadt in Österreich kann uns jetzt aufmuntern: Alles, was das Herz begehrt, es ist eine Augenweide, ein Balsam für die Seele. Das Genre hat sich einen neuen Maßstab gesetzt.
"Berge von Leichen verdecken die Sicht" -edition" (Bobby Rajesh Malhotra @Bobby_Network) Dritte Welle in Österreich 👇 https://t.co/SZ1NSquL3h— SecondOpinion (@DaFeid) April 17, 2021 ...
Weiterlesen …

Britische Kirchenführer warnen: Covid-19-Impfpässe sind „unethisch“

Mehr als 1.200 Kirchenführer haben Premierminister Boris Johnson aufgefordert, keine Covid-Impfstoffzertifikate einzuführen, da dies eine "unethische Form von Zwang" sei. In einem offenen Brief warnen die Führer - zu denen anglikanische und katholische Minister gehören - Pässe davor, einen "Überwachungsstaat" zu schaffen. In dem offenen Brief an den Premierminister warnten die Kirchenführer jedoch, dass die Einführung der Pässe zu einer "medizinischen Apartheid" führen würde. "Dieses System hat das Potenzial, das Ende der liberalen Demokratie, wie wir sie kennen, herbeizuführen und einen Überwachungsstaat zu schaffen, in dem die Regierung Technologien einsetzt, um bestimmte Aspekte des Lebens der Bürger zu kontrollieren", heißt es ...
Weiterlesen …

Stuttgarter Polizeichef Carsten Höfler distanziert sich von Polizeigewalt!

Polizeichef Stuttgart Carsten Höfler, komplette Aussage ...
Weiterlesen …

Israel: Corona-Variante kann den Impfschutz durchbrechen

Laut einer aktuellen Studie der Universität Tel Aviv und der Clalit Healthcare Organisation – der größten Krankenkasse in Israel – haben sich Geimpfte achtmal so häufig wie Ungeimpfte mit der südafrikanischen Variante angesteckt. Prof. Hockertz: "Sehr interessante wissenschaftliche Ergebnisse." https://www.fr.de/wissen/coronavirus-geimpfte-impfung-infizieren-astrazeneca-suedafrikanisch-variante-israel-90451034.html ...
Weiterlesen …