Neue Beiträge

Grand Jury Tag 7 – Psychologie & Propaganda | Schlussplädoyers

Eine Gruppe intern. Anwälte und ein Richter führen eine strafrechtliche Untersuchung nach dem Vorbild des Grand Jury-Verfahrens durch, um der Öffentlichkeit alle verfügbaren Beweise für die bisherigen Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Zusammenhang mit Covid-19 der "Anführer, Organisatoren, Anstifter und Komplizen" vorzulegen, die bei der Formulierung und Ausführung eines gemeinsamen Plans für eine Pandemie behilflich waren. Diese Untersuchung ist von den Menschen, vermöge der Menschen und für die Menschen, also können SIE Teil der Jury sein. Durch das Aufzeigen eines vollständigen Bildes der Faktenlage, einschließlich des geopolitischen und historischen Hintergrunds, soll das Verfahren ein Bewusstsein schaffen für den Zusammenbruch des ...
Weiterlesen …

Studie: E-Autos um ein Vielfaches umweltschädlicher als angenommen

Ein Papier von 171 Wissenschaftlern sorgt für Furore. Denn dort steht, dass in einer Studie nachgewiesen werden konnte, dass es einen riesigen Rechenfehler gibt. Dieser betrifft die E-Autos, welche demnach um ein Vielfaches umweltschädlicher sind, als angenommen. Rechenfehler? Im Klimakrieg sind alle Mittel recht. Schwerer Rechenfehler bringt Studie zu E-Autos in Erklärungsnot https://www.karlsruhe-insider.de/mobilitaet/schwerer-rechenfehler-bringt-studie-zu-e-autos-in-erklaerungsnot-99837/ Der Artikel basiert auf einer Studie, über die u.a. der Focus am 07.07.2021 berichtete. Link zur Studie: https://s875128239.online.de/wp-content/uploads/2021/06/ZAMM_2021_Accepted_Version-averaging-bias.pdf Wem das gar nicht gefiel, lässt sich unschwer erraten: dem Volksverpetzer. https://www.volksverpetzer.de/analyse/rechenfehler-fake/ Der Focus fügt seinem Artikel eine Erläuterung hinzu:"Den Kern der Beweisführung stellt ein Aufsatz dar, der den ...
Weiterlesen …

Ungarn und die Regierung Orbán: Propaganda und Realität

Informationen über ein verleumdetes Land, dem Deutschland viel zu verdanken hat. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold. Themen: Frank W. Haubold: Im Blindflug: Ein Land vor dem Absturz
2,99 €
  • Wirtschaft und Arbeitsmarkt:
  • Familienförderung
  • Wohnungsbauförderung
  • Öffentliche Beschäftigung in Ungarn
  • Pressefreiheit und Medienvielfalt
  • Migrationspolitik
"Betrachtet man die Maßnahmen der liberal-konservativen Regierungen unter Ministerpräsident Viktor Orbán seit 2010 ohne ideologische Scheuklappen, wird rasch deutlich, dass sie nicht nur wirtschaftlich zur Gesundung des Landes beigetragen haben, sondern auf sämtlichen relevanten Gebieten vom Arbeitsmarkt, über die Familienpolitik bis zum Wohnungsbau zu einer signifikanten Verbesserung der Situation der Bevölkerung geführt haben. Diese Politik wird von den ungarischen Wählern honoriert, die auch ...
Weiterlesen …

Ausschuss für Klimaschutz und Energie: “erneuerbare Energien”

Der Ausschuss für Klimaschutz und Energie hat sich am Montag, 16. Mai 2022, mit dem Thema erneuerbare Energien befasst. Grundlage der zweistündigen Anhörung war der „Entwurf eines Gesetzes zu Sofortmaßnahmen für einen beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien und weiteren Maßnahmen im Stromsektor“ (20/1630) und das „Windenergie-auf-See-Gesetz“ (10/1634).
https://www.bundestag.de/presse/hib/kurzmeldungen-895688 Der Pressedienst des Bundestags fasst die Beiträge kurz zusammen.
Folgt man dem Paragrafen 1 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG), das eine „möglichst sichere, preisgünstige, verbraucherfreundliche, effiziente und umweltverträgliche“ Versorgung als Ziel vorgibt, wird allerdings nur der Beitrag von Frank Hennig, Diplomingenieur für Kraftwerksanlagen und Energieumwandlung, diesem Anspruch gerecht.
Hennig ging laut Pressemitteilung "mit dem Gesetzentwurf und seinen ...
Weiterlesen …

Auf US-Initiative soll ein großer Schritt in die WHO-Pharma-Diktatur beschlossen werden

"Derzeit verhandeln die Weltgesundheitsorganisation, die EU und die übrigen WHO-Mitgliedstaaten über einen globalen Pandemievertrag. Wo die Reise hingehen soll, zeigt ein Antrag Washingtons zur Entmachtung der nationalen Regierungen im Rahmen der Internationalen Gesundheitsregulierungen (IHR). Über diesen soll Ende Mai abgestimmt werden. Profiteure wären vor allem die Großkonzerne aus zwei Branchen." Auf US-Initiative soll ein großer Schritt in die WHO-Pharma-Diktatur beschlossen werden https://norberthaering.de/macht-kontrolle/ihr-verschaerfung/ ...
Weiterlesen …

Baerbock: “Wir reduzieren unsere Abhängigkeit auf null – und zwar für immer”

"Wir reduzieren unsere Abhängigkeit auf null – und zwar für immer", sagte Außenministerin Annalena Baerbock. Nazisprech Oskar Lafontaine schrieb auf Facebook: "Deutschlands olivgrüne Außenministerin: [...] Nachdem die Olivgrüne im Außenministerium vor einiger Zeit im alten Nazisprech meinte, man werde „Russland ruinieren“, hat sie jetzt noch einen draufgesetzt: Deutschland werde seine Abhängigkeit von russischer Energie auf null reduzieren, „und zwar für immer“. Die Grünen tun alles, dass „wir ärmer werden“ (Habeck) und die deutsche Wirtschaft immer mehr an Konkurrenzfähigkeit verliert. Und Scholz und Lindner schauen zu. Da ist man doch froh, dass auch die Amtszeit unserer unbedarften Außenministerin begrenzt sein dürfte.Aber ...
Weiterlesen …

Oliver Stones „UKRAINE ON FIRE“ (Dokumentarfilm 2016)

Oliver Stones „UKRAINE ON FIRE“ Dokumentarfilm 2016, Teil 1, Deutscher Untertitel Oliver Stone dokumentiert den Staatsstreich der USA in der Ukraine. Der Dokumentarfilm von Oliver Stone über den Staatsstreich von Washington in der Ukraine wurde vom Westen aufs heftigste boykottiert; er enthüllt eine andere Sicht der Dinge als die von der Regierung der Vereinigten Staaten verbreitete Version, die auch von den westlichen Leitmedien blind übernommen wurde. Vor vier Jahren endete die Revolution vom Maidan Platz in Kiew abrupt am 20.02.2014 und nach drei Tagen zählte man über 50 Tote bei den Demonstrationen, darunter auch Ordnungskräfte. Geschossen wurde von faschistischen Scharfschützen, ...
Weiterlesen …

Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP): Deutschland muss „militärisch führen“

„O Freunde, nicht diese Töne!“ In einem Ausschnitt der ZDF-Sendung „Berlin direkt“ sagte Strack-Zimmermann, Deutschland mit Blick auf den russischen Angriff auf die Ukraine „wir haben zu führen, nicht nur wirtschaftlich, sondern auch militärisch“. Und: „Für die, die diese Rolle nicht annehmen wollen, sage ich: Dann sitzen sie möglicherweise im falschen Moment am falschen Platz.“ Europahymne - Leitmotiv für Frieden und Völkerverständigung „O Freunde, nicht diese Töne!“ sind die Überleitungsworte zum berühmten Schlusschor im letzten Satz der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven (1770-1827), dem »Lied an die Freude« von Schiller. Das Lied an die Freude aus dem Finalsatz der ...
Weiterlesen …

Russland, Christian Lindner und das Problem der Alleinschuld

Finanzminister Christian Lindner (FDP) hat Russland die Alleinschuld für die aktuellen, weltweiten ökonomischen Probleme gegeben. Sie entstünden Lindner zufolge nicht durch die westlichen Sanktionen, sondern durch den völkerrechtswidrigen russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine, berichtet die Frankfurter Rundschau (FR). Lindner hätte sich mit der Frage auseinandersetzen sollen, warum die USA/EU/Deutschland nicht auf die Umsetzung des Minsker Abkommens 2 und der Steinmeier-Formel durch die Ukraine bestanden haben. „Die Verantwortung für die gegenwärtigen makroökonomischen Risiken trägt allein Russland“, sagte der FDP-Politiker am Rande der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington. Ist es die Aufgabe des Finanzministers, auf einem G-20-Gipfel über die Schuld ...
Weiterlesen …

Klaus Holetschek fordert neuen Vorstoß für eine allgemeine Impfpflicht

Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek bekräftigt: „Aber uns allen muss klar sein: Am besten sind vulnerable Gruppen dann geschützt, wenn sich möglichst viele Menschen impfen lassen. Deshalb fordere ich einen neuen Vorstoß der Bundesregierung für eine allgemeine Impfpflicht. Sollte dies nicht geschehen, muss auch die einrichtungsbezogene Impfpflicht auf den Prüfstand. Denn alles andere wäre denjenigen gegenüber unfair, die seit zwei Jahren an vorderster Front gegen die Pandemie kämpfen.“ Pressemitteilung Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, 18. April 2022 https://www.stmgp.bayern.de/presse/holetschek-impfquote-der-beschaeftigten-in-bayerischen-pflegeeinrichtungen-weiter/
...
Weiterlesen …

Empörung im Mainstream: “Hände weg von Twitter, Elon Musk!”

Kein Milliardär bereitet Globalisten zurzeit größere Sorgen als Elon Musk. Der Tesla-Chef will Twitter kaufen. Er will Meinungsfreiheit innerhalb der Grenzen der Gesetze zulassen und unliebsame Nutzer nicht dauerhaft von der Plattform verbannen. Eine unerträgliche politische Agenda für die Anhänger des Klima- und Coronakultes. Die Süddeutsche Zeitung (SZ) fordert: "Hände weg von Twitter, Elon Musk!" Der Versuch von Tesla-Chef Elon Musk, den Kurznachrichtendienst Twitter zu kaufen, ist laut WELT in eine heftige Übernahmeschlacht eskaliert. Es geht bei dem Streit zwischen Musk, dem Twitter-Vorstand und dem Mit-Aktionär Prinz Al Waleed bin Talal Al Saud aber nicht nur um Geld. Es geht ...
Weiterlesen …
Impfpflicht

Nicht mitgemacht – Gedanken zur Corona-Impfpflicht

Der Bundestag hat am 7. April mit 378 Stimmen eine Corona-Impfpflicht ab 60 Jahren abgelehnt, 296 Abgeordnete haben sie befürwortet.
Alle 16 Ministerpräsidenten und der Bundeskanzler Olaf Scholz hatten sich für eine Impfpflicht ab 18 Jahren ausgesprochen. Grundsätzlich abgelehnt haben die Corona-Impfpflicht lediglich die AfD und eine Gruppe um den FDP-Abgeordneten Wolfgang Kubicki. Nach der Abstimmung teilte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) per Twitter mit, sich weiterhin um eine Impfpflicht zu bemühen ("Wir machen weiter"). Er kündigte an, eine neue Impfkampagne starten zu wollen. Eine Corona-Impfpflicht hat im Unterschied zu früheren Impfungen ihren Platz in der Gentechnologie. Sie ist die Voraussetzung ...
Weiterlesen …
Kiew

Warum wurde Steinmeier von Selenskyj zur unerwünschten Person erklärt?

Roland Czada informiert über einen zentralen Aspekt, weshalb Bundespräsident Frank Walter Steinmeier von Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, zur unerwünschten Person erklärt wurde. Unser bis 2017 amtierender Außenminister Steinmeier ist in der Ukraine mindestens so bekannt wie Angela Merkel; vielleicht sogar bekannter als sie. Gegen die nach ihm benannte "Steinmeier-Formel" sind am 6. Oktober 2019 in Kiew Tausende auf die Straße gegangen. Es gab Meinungsumfragen, was die Leute davon hielten. Laut einer Umfrage der Kiewer Rating Group haben zwei Drittel der Befragten die Steinmeier-Formel nicht verstanden, während 23 Prozent den Vorschlag ablehnten und 18 Prozent ihn unterstützten. Die "Steinmeier-Formel" Die ...
Weiterlesen …

COVID-19-Tests – getarnte Massen-DNA-Sammlungen

Wenn Sie sich einem COVID-19-Test unterzogen haben oder jemanden kennen, der sich einem solchen unterzogen hat, sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen: Wissen Sie, wo die Testergebnisse mit Ihren einzigartigen genetischen Informationen gespeichert werden? Wissen Sie, wer Zugang zu ihnen hat und wozu Ihre Daten benutzt werden? Wissen Sie, ob Dritte Zugang haben - oder sogar einen Hintertür-Zugang? Die Antwort finden Sie bei der GTA-Allianz, der größten Datensammelbank der Welt. Sie läutete die Zukunft der Gentechnologie ein, die Speicherung und Anwendung von Gendaten, sagt das Benzinga. Warum das US-amerikanische online Handelsmagazin mit dieser Einschätzung Recht haben könnte, zeigt die ...
Weiterlesen …
heimlich

Die Bundesregierung setzt heimlich Gesetze und Verordnungen für Covid-19-Impfstoffe außer Kraft

Die Bundesregierung hat heimlich, still und leise essentielle Gesetze und Verordnungen zu Arzneimitteln für die sogenannten Covid-19-Impststoffe außer Kraft gesetzt. Im beigefügten Beitrag können Sie eine Übersicht dessen, was einmal galt und was jetzt plötzlich nicht mehr gelten soll nachlesen. (von https://t.me/Infos_Aufrufe_Gesundheitswesen) Heimlich, still und leise und im Windschatten weltweiter Krisen hat die Bundesregierung langjährige medizinische Praktiken in Form von Gesetzen und Verordnungen was Arzneimittel anbelangt, abgeschafft. Um die schnelle Implementierung der sogenannten Covid-19-Impfstoffe zu ermöglichen wurde eine neue Verordnung mit dem Namen "Medizinischer Bedarf Versorgungssicherungsstellungsverordnung (MedBVSV) erlassen und damit viele bisher gängige und bewährte Paragrafen außer Kraft gesetzt. §3 ...
Weiterlesen …

Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte – Offener Brief

Das Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte hat für die voraussichtliche Abstimmung über die Gesetzentwürfe zur Impfpflicht am 7. April 2022 den obigen Offenen Brief an die Mitglieder des Deutschen Bundestages verfasst. Der Brief wurde an die Bundestagspräsidentin mit der Bitte um Weiterleitung an die Abgeordneten übersandt. Er steht hier auch zum DOWNLOAD und darf frei geteilt werden. Das Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte (KRiStA) ist ein Netzwerk von Richtern und Staatsanwälten, die das politische Handeln und das Handeln der Gesetzes- und Verordnungsgeber in der Corona-Krise aus rechtsstaatlicher Sicht mit großer Sorge beobachten. Sie setzen sich ein für das Grundgesetz und ...
Weiterlesen …
Pastoren

Rund 80 Prozent der Pastoren waren NS-konform

"Rund 80 Prozent der Pastoren waren NS-konform". Zu diesem Ergebnis kommt der Historiker Helge-Fabien Hertz in seiner umfangreichen Studie über die schleswig-holsteinische Pastorenschaft. Helge-Fabien Hertz: Evangelische Kirchen im Nationalsozialismus,
299,00 € Hertz zeigt, wie stark Kreuz und Hakenkreuz in der NS-Zeit miteinander verschmolzen. Die evangelische Kirche ordnet Hertz als NS-herrschaftsbereitenden und dann NS-herrschaftstragenden Faktor ein. Obwohl die Kirchen im NS-Staat einen beachtlichen Handlungsspielraum hatten, ließen ihn die Pastoren überwiegend ungenutzt liegen: Nur sehr wenige Geistliche hätten Widerstand geleistet oder seien Opfer geworden. "Aufseiten des Widerstands gibt es nur sehr wenige Beispiele", sagt Hertz. Das Forschungsvorhaben und auch das Pastorenverzeichnis wurde von ...
Weiterlesen …
Anstieg

Die alarmierende Zahl der Nebenwirkungen und der Anstieg der Krebsfälle – Dr. Robert Malone

In einem Interview mit Tucker Carlson spricht Dr. Robert Malone über den Anstieg unerwünschter Nebenwirkungen und die Erhöhung des Krebsrisikos nach einer mRNA-Injektion. Tucker Carlson: "Halten Sie es für plausibel, [dass die Impfstoffe] das Krebsrisiko erhöhen?" Dr. Robert Malone: „Ja. Das tun sie.“ Video:
„Das, was jetzt gerade zum Vorschein kommt, ist für mich einfach erstaunlich. Die Veröffentlichung von Informationen dieses Whistleblowers aus der DOD Datenbank, aus der DMS Datenbank in dem Bemühen, die Daten im Handumdrehen neu zu schreiben. Ich weiß, nicht wie ich das sagen soll.“ „Daten, die was beschreiben?“ „Das sind die Daten, die die unerwünschten Nebenwirkungen im ...
Weiterlesen …
Weltordnung

Neue Weltordnung – multipolar oder US-zentralistisch?

Die USA haben in der Frage, wer zukünftig die Welt regiert, die EU an ihre Seite gezogen. Für eine multipolare Weltordnung setzten sich die BRICS-Länder (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) ein. Sie lehnen den Anspruch der USA auf globale Vorherrschaft und deren Sanktionspolitik gegen Russland ab. Anchronistische Denkmuster der EU Die EU warnte die chinesische Führung bei einem virtuellen Gipfel am 1. April 2022 davor, Russland zu unterstützen. Peking müsse seinen Einfluss nutzen, um den Krieg gegen die Ukraine zu stoppen. Jegliche Form der chinesischen Unterstützung Russlands etwa zur Umgehung der Sanktionen würde den Krieg zudem unnötig verlängern, sagte ...
Weiterlesen …
BRICS

Der Sanktionskrieg gegen Russland stärkt die BRICS-Länder

Etwas mehr als drei Milliarden Menschen, rund 41 Prozent der Weltbevölkerung leben in den sogenannten BRICS-Ländern. Dazu zählen die Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika. Sie weisen nicht mehr die typischen Merkmale eines Entwicklungslandes auf und stehen bereits an der Schwelle, ein Industriestaat zu werden. Aus den Anfangsbuchstaben dieser Länder setzt sich das Akronym BRICS zusammen. Die jährlichen Zuwachsraten der Wirtschaftsleistung der BRICS-Länder betrugen über einen längeren Zeitraum 5 bis 10 Prozent. 2014 gründeten die BRICS-Staaten zur Durchführung des gemeinsamen Projekts Belt and Road (Neue Seidenstraße) die “New Development Bank”. Die Bank hat ihren Hauptsitz in Shanghai. Das genehmigte ...
Weiterlesen …
Kartenspiel

Martin Schwab – Bielefelder Juraprofessor im Visier des AStA

Der Bielefelder Jura-Professor Martin Schwab richtetet eine persönliche Erklärung an seine Studenten zu einer diffamierenden Stellungnahme des AStA. Der AStA (Allgemeiner Studentenausschuss) ist in den Hochschulen die rechtlich offizielle Vertretung der Studierenden. Er wird vom Studierendenparlament gewählt und besteht aus einem oder mehreren Vorsitzenden sowie einer Reihe von Referenten für verschiedene Aufgabengebiete. Ein allgemeinpolitisches Mandat steht ihm nicht zu. Von rund 25.000 Studierenden an der Universität Bielefeld nahmen bei der letzten Wahl 2021 zum Studierendenparlament 952 Studierende teil. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 3,8 %. Vorsitzende des AStA sind Ida Latendorf und Maximilian Hampel von der linksradikalen Liste unilinks. Dass ...
Weiterlesen …
Fake Science

Clueless journalist meets fake science – und das kommt dabei heraus

Clueless journalist meets fake science - und das kommt dabei heraus, siehe Zeitungstext* (Garmischer Tagblatt) unten. Matthias Hornsteiner Das Garmischer Esoterik-Institut nutzte den zugegebenermaßen extrem trockenen März, um wieder einmal die krude und verschwurbelte Verschwörungshypothese "Klimawandel" unter´s Volk zu bringen. Die Esoteriker, welche gerne als "renommierte Experten" vorgestellt werden, bedienen sich dabei stets den selben simplen Mechanismen, die auch von Laien leicht durchschaubar sind: Einzelereignisse Es werden Einzelereignisse (Wärmeeinbruch in der Antarktis, trockener März) herausgepickt, die die eigene Ideologie stützen könnten. Andere Ereignisse wie die neuen Kälterekorde in der Antarktis und in Jakutien oder die wachsenden Gletscher in den südamerikanischen ...
Weiterlesen …

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ruft Frühwarnstufe des Notfallplans Gas aus

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat am 30. März 2022 die Frühwarnstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Dies diene der Vorsorge, sagt das BMWK. Die Versorgungssicherheit sei aktuell gewährleistet.
Die Bundesregierung tue alles, um die Versorgungssicherheit in Deutschland weiter zu gewährleisten, sagt Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck. Um das Versprechen, alles für die Gewährleistung der Versorgungssicherheit zu tun, müsste die Regierung den Weiterbetrieb der Kernkraftwerke ermöglichen und den Ausstieg aus der Kohle rückgängig machen. Diese Lösung lehnt die Bundesregierung entschieden ab und setzt uns alle somit extremen Versorgungsrisiken aus. Bereiten Sie sich auf anhaltende Lebensmittelknappheit und steigende ...
Weiterlesen …

Die Lüge von der Unschuld der USA

Die Lüge von der Unschuld der USA
Von Chris Hedges
Consortium News, 23.03.22 Dass ausgerechnet Joe Biden, der nicht nur für den (völkerrechtswidrigen) Angriffskrieg gegen den Irak gestimmt [1], sondern auch das zwanzig Jahre andauernde Gemetzel der US-Streitkräfte im Mittleren Osten immer unterstützt hat, Wladimir Putin einen "Kriegsverbrecher" nennt, ist ein weiteres Beispiel für die heuchlerisch moralisierende Pose, die führende US-Politiker einzunehmen pflegen. Es ist unklar, ob Putin jemals angeklagt werden wird, weil Russland, genau wie die USA, den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag nicht anerkennt. Darauf kommt es aber auch nicht an. US-Politiker wie Biden, die sich selbst weigern, die Verantwortung ...
Weiterlesen …