Neue Beiträge

Daten der NOAA zeigen, dass sich das El Nino-Ereignis weiter abschwächt

Die Behauptung der Klimaalarmisten, die Erde befinde sich in einer „Klimakrise“, werde nicht durch die von der NOAA gemessenen Daten der globalen Landtemperaturanomalie gestützt, sagt der Energie-Fachmann Larry Hamlin. Die durchschnittliche Temperaturanomalie der NOAA Global Land and Ocean ist seiner Datenanalyse zufolge seit mehreren Jahren bis Mai 2024 gesunken, was aus seiner Sicht darauf hindeutet, dass sich das El Nino-Ereignis weiter abschwächt. Hamlin belegt seine Behauptung in grafischer und auch in tabellarischer Form an Hand der NOAA Daten für verschiedene Regionen: die Landregion der nördlichen Hemisphäre, für Ozeanien, Ost-Nordpazifik, Hawaii, Arktis, Antarktis und USA. NOAAs aktualisierter Trend der globalen durchschnittlichen ...

Verdacht auf Zusammenhang zwischen COVID-19-Impfung und Entwicklung der Alzheimer-Krankheit bestätigt

Eine Analyse von Daten des koreanischen nationalen Krankenversicherungsdienstes weist auf einen möglichen Zusammenhang zwischen der COVID-19-Impfung, insbesondere mRNA-Impfstoffen, und erhöhten Inzidenzen der Alzheimer-Krankheit (AD) und milden kognitiven Beeinträchtigungen (MCI) hin. Die Studie wurde in Seoul, Südkorea, durchgeführt. Analysiert wurden Daten aus einer zufälligen 50% Stichprobe von Stadtbewohnern im Alter von 65 und darüber, insgesamt 558.017 Personen. Dies unterstreiche die Notwendigkeit weiterer Forschung, um den Zusammenhang zwischen Impfstoff-induzierten Immunreaktionen und neurodegenerativen Prozessen aufzuklären und sich für eine kontinuierliche Überwachung und Untersuchung der langfristigen neurologischen Auswirkungen der Impfstoffe zu sondern, sagen die Forscher. Ihr Beitrag erschien auf einer offiziellen Website der Regierung ...

Stadt Essen muss der AfD die Grugahalle für Parteitag zur Verfügung stellen

Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen teit mit: Stadt Essen muss der AfD die Grugahalle für Parteitag zur Verfügung stellen. "Nach der Entscheidung des Verwaltungsgerichts hat die AfD einen Anspruch auf Gleichbehandlung bei der Zulassung zu öffentlichen Einrichtungen wie der Grugahalle, die für solche Veranstaltungen gewidmet ist. Sie darf nicht anders behandelt werden als andere politische Parteien, die Zugang zur Grugahalle begehren. Der Zugang darf nur versagt werden, wenn bei Nutzung die Gefahr der Begehung strafbarer Handlungen besteht." https://www.vg-gelsenkirchen.nrw.de/behoerde/presse/pressemitteilungen/09_240614/index.php ...

Freispruch für Michael Z., der bei Twitter Zitate von Politikern, Prominenten und Medizinern sammelte

Im Sommer 2022 begann Michael Z., der bei Twitter unter den Namen MicLiberal schreibt, Zitate von Politikern, Prominenten und Medizinern zu sammeln, in denen Ungeimpfte und Impfskeptiker etwa als „Idioten“ und „Bekloppte“ bezeichnet wurden. Die Anklage lautete, dass mit der Sammlung der Zitate eine „Feindesliste“ erstellt worden sei. Jetzt wurde Michael Z. von diesem Vorwurf freigesprochen. Das bestätigte seine Anwältin Jessica Hamed der Schwäbischen auf Anfrage. https://www.schwaebische.de/politik/corona-kritiker-wegen-feindesliste-vor-gericht-so-lautet-das-urteil-2606177 ...

Der Habeck-Heizungs-Test – einen Jux wollte er sich machen?

Der grüne Vizekanzler, Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck verharmlost das von seinem Ministerium geplante Gebäudeenergiegesetz. Es sei nur ein Test gewesen, um zu sehen, wie ernst es die Gesellschaft mit dem Klimaschutz nehme. Tatsächlich beschreibt Habeck eine politische Verfahrensweise, mit der unter anderem der Euro eingeführt und juristische Grundlagen für den "Bundesstaat Europa und eine Art Multikulti-Staatsvolk" geschaffen wurden. Habecks Äußerung erinnert an den ehemaligen Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, der 1999 einen Einblick in eine grundlegende Verfahrensweise der Politik gewährte. Juncker sagte laut Spiegel: "Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten
einige Zeit ab, was ...

Weltgesundheitsversammlung verabschiedet Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften

WHO führt neue Kategorie „Pandemische Notlage“ ein / Vertragsstaaten verpflichten sich unter anderem zur Bekämpfung von „Fehl- und Desinformation“ / Juristin: Verhandlungen drehen sich um Verdienstmöglichkeiten mit neuen Pharmaprodukten wie mRNA-Präparaten 6. Juni 2024 - Genf. (multipolar) Die Weltgesundheitsversammlung hat am 1. Juni Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV) verabschiedet. Darüber hinaus hat sie beschlossen, die Verhandlungen zum Pandemievertrag weiterzuführen. Die Verabschiedung soll spätestens bei der Weltgesundheitsversammlung in einem Jahr oder wenn möglich bei einer früheren außerordentlich einberufenen Gesundheitsversammlung erfolgen. Wie die einzelnen Staaten abgestimmt haben, ist nicht bekannt. Als wichtigste Errungenschaften der geänderten IGV verweist die Pressemeldung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ...

BVB Dortmund wird Waffenlobbyist für Rheinmetall

"Makabrer Auftakt zum Champions-League-Finale: Für um die 20 Millionen Euro vollzieht der BVB den Liebeshandel mit Rheinmetall und wird Waffenlobbyist. Die Nachricht schlug einige Wellen." Telepolis: "Wir befinden uns im Medienzeitalter: "Der Rasen taugt als Rekrutierplatz für die neue Doktrin. Wie nebenbei schummelt sich der Krieg unter die Logos der Werbebande, ein partizipatives Understatement. So zeigt man vereint Meinungsmacht. Resümee zum Champions-League-Finale: Der politische Klimawandel ist im Stadion angekommen. Unschuldig war der Fußball nie, [...]" https://www.telepolis.de/features/Rheinmetall-sponsert-BVB-Brueder-im-Geist-9746730.html ...

Die schlimmsten Probleme der Windkraft

Weil die österreichischen Systemmedien versuchten, die Kandidatin zum EU-Parlament, Maria Hubmer-Mogg, lächerlich zu machen, hat Report24 die schlimmsten Probleme der Windkraft zusammengetragen. Hubmer-Mogg hatte laut Report24 in der ORF Pressestunde betont, dass man keineswegs alle Energie mit Windkraft decken könne – und zudem diese Windräder selbst viele Probleme verursachen würden, über die kaum gesprochen wird. Das Autorenkollektiv fragt: "Hat sie recht? Unsere Redaktion ist davon felsenfest überzeugt und hat als Argumentationsleitfaden die schlimmsten Probleme der Windkraft zusammengetragen." Es wird von Kritikern der Regierungspolitik als Zeichen der Qualität der Journalisten von Report24 gewertet, dass das Nachrichtenportal unter anderem von Der Standard ...

“Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke!” – Macron erhält einen Friedenspreis

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron erhielt am 28. Mai 2024 in Münster den Internationalen Preis des Westfälischen Friedens. Die Laudatio hielt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. "Frieden bedeutet auch, Risiko einzugehen", erklärte Macron. Er bekräftigte seinen Aufruf zu einer stärkeren gemeinsamen europäischen Verteidigung. George Orwell veröffentlichte im Jahr 1948 seinen Roman „1984“. "Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke!". Die drei Parolen prangen am Ministerium für Wahrheit. Die Gedankenpolizei überwacht jeden Schritt der Bevölkerung. Neusprache, die von der Partei eingeführte Amtssprache, ersetzt oder streicht schädliche Begriffe. "Die Europäische Union ist ein Friedensprojekt", sagt die Bundesregierung. Hatte der Westen aber jemals ...

Warum richten sich Journalisten und Intellektuelle “wie Eisenspäne in den Kraftfeldern der Macht aus”?

Rainer Mausfeld: "Wohl nie zuvor hat es ein ideologisches System so geschickt verstanden, Dissens ohne Geheimdienste und Panzer so radikal auszutrocknen und zu neutralisieren wie die westlichen kapitalistischen Elitedemokratien mit ihren in mehr als einem Jahrhundert systematisch entwickelten ‚soft power‘-Methoden." Im Gespräch mit Paul Schreyer sprach der Psychologe Rainer Mausfeld 2018 über die Illusion des Informiertseins, eine "Verachtung des Volkes" und Journalisten und Intellektuelle, "die sich wie Eisenspäne in den Kraftfeldern der Macht ausrichten". Mausfeld lieferte in seinem Buch "Das Schweigen der Lämmer" eine plausible Erklärung dafür, warum die Gebildeten oft der Illusion erliegen, selbst von Ideologien frei zu ...

Seit 01.04.2024 gilt die Teillegalisierung von Cannabis

Seit Mitternacht gilt die Teillegalisierung von Cannabis: faz.net/-gpg-boljd?GEPC=s6 ...

Multipolar veröffentlicht freigeklagte RKI-Protokolle im Original – Aufruf zur Mit-Recherche!

200 Dokumente - Tausend Passagen geschwärzt - mehr als Tausend Seiten Wie Multipolar auf Grundlage der bislang geheim gehaltenen Papiere bereits berichtete, beruhte die im März 2020 vom RKI verkündete Verschärfung der Risikobewertung von „mäßig“ auf „hoch“ – Grundlage sämtlicher Lockdown-Maßnahmen und Gerichtsurteile dazu – anders als bislang behauptet nicht auf einer fachlichen Einschätzung des Instituts, sondern auf der politischen Anweisung eines externen Akteurs – dessen Name in den Protokollen geschwärzt ist. Das Magazin Multipolar hat erfolgreich die Freigabe von Protokollen des RKI-Krisenstabs erstritten, die nun öffentlich zugänglich sind. Diese über 200 Dokumente, die den Zeitraum von Januar 2020 bis ...

Das Internet lacht über bundesdeutsche Nationalelfen

Adidas hat die offiziellen EM-Trikots der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vorgestellt. Die DFB-Elf wird beim Heimturnier im Juni und Juli in einem weißen Heim- und pinkfarbenen Auswärtstrikot auflaufen, berichtet sport1.de. Das pink-lila Farbmuster stehe für die neue Generation an deutschen Fußballfans und die Vielfalt des Landes. "Das Team ist bunt und hat verschiedene soziale und kulturelle Hintergründe. Und das ist gut so", meint der Focus und verweist auf den "popkulturellen Zeitgeist", dem sich nur die Nörgler widersetzen. Den "popkulturellen Zeitgeist" entpuppt der Focus, ohne selbst die Erkenntnis in Frage zu stellen, als Verkaufstrick der Modebranche: "Wird ein stylisches Jersey von Promis und ...

“Die Schlümpfe sind blau und Deutschland auch”

Linksaußen-Medien überschlagen sich wegen eines Vorfalls in Mecklenburg-Vorpommern. Aus einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Stralsund geht laut dem Presseportal hervor, dass das Polizeirevier Ribnitz-Damgarten in Mecklenburg-Vorpommern am 27.02.2024 von der Schulleitung den Hinweis erhielt, einen möglichen strafrechtlich relevanten Sachverhalt zu prüfen. Demnach lägen Informationen vor, wonach eine Schülerin mutmaßlich staatsschutzrelevante Inhalte in sozialen Netzwerken verbreitet haben könnte.
Die Polizei ließ die 16-jährige Schülerin aus dem Unterricht herausholen. Drei Beamte führten mit ihr "ein Aufklärungsgespräch mit präventivem Charakter" bei der Schulleitung. Laut t-online hatte der Schulleiter des Richard-Wossidlo-Gymnasiums in Ribnitz-Damgarten am Morgen des 27. Februars den TikTok-Account einer seiner Schülerinnen gesehen und darauf ...

Drei Kinder hatte “Mutter Courage”, drei Enkel hat “Oma Courage”

"Das Theaterstück ist eine Warnung an all die Leute, die hoffen, durch geschicktes Handeln an einem Krieg profitieren zu können. Mit seinem Stück will Bertolt Brecht unmissverständlich Abscheu vor dem Krieg vermitteln." Aber die PR-Experten der FDP scheinen den Inhalt des literarischen Werkes von Bertolt Brecht "Mutter Courage und ihre Kinder" nicht zu kennen. Oder doch? Eine Anti-Werbung, vielleicht? Anna Fierling ist eine Händlerin während der Zeit des Dreißigjährigen Krieges und verkauft ihre Waren an Soldaten. Ihre drei Kinder begleiten sie dabei. Der Krieg stellt für Mutter Courage eine gute Einnahmequelle dar, aber ihre Kinder kommen wegen ihm im Laufe ...

Der Spiegel berichtet über angebliche „Drohungen“ Putins. Was hat Putin tatsächlich gesagt?

Der russische Präsident hat dem russischen Fernsehen vor den anstehenden Wahlen ein anderthalbstündiges Interview gegeben. Der Spiegel hat darüber einen Artikel mit der Überschrift „Krieg in Osteuropa – Putin prahlt mit russischen Atomwaffen“ veröffentlicht. Der Spiegel berichtet über angebliche „Drohungen“ Putins. Thomas Röper setzt sich im Anti-Spiegel mit der aus seiner Sicht verzerrten Darstellung auseinander. Was hat Putin tatsächlich gesagt? https://www.anti-spiegel.ru/2024/was-putin-im-interview-gesagt-hat-und-was-der-spiegel-berichtet/ ...

Brennende Windräder sind eine Gesundheitsgefahr

Brennende Windräder sind eine Gesundheitsgefahr: Die Carbonfasern aus den Flügeln zerlegen sich bei großer Hitze und können beim Einatmen in die Lungenbläschen eindringen. Die Folgen: Entzündungsreaktionen, Fibrosen, Krebs. Carbonfasern wirken wie Asbest: Die unterschätzte Gefahr von brennenden Windrädern Windkraft: “Fiese Fasern” kontaminieren die Böden Warum Windanlagen auf Feldern, in Wäldern und Schutzgebieten nichts zu suchen haben ...

Mit Annalena Baerbock und ihrer “Feministischen Außenpolitik” auf Kriegskurs

Der britische Außenminister David Cameron hatte in einem Interview der „Süddeutschen Zeitung“ einen Ringtausch angeregt. Bei dem sogenannten Ringtausch könnte Deutschland Taurus-Marschflugkörper an Großbritannien abgeben – und London seinerseits weitere Flugkörper vom Typ Storm Shadow an die Ukraine liefern. Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) sagte am Sonntagabend in der ARD-Sendung „Caren Miosga“ dazu: „Das wäre eine Option.“ Mit diesem Vorschlag sollen die Weigerung des Bundeskanzlers Olaf Scholz (SPD) umgangen werden, da er unter allen Umständen verhindern will, dass deutsche Soldaten in den Krieg mit Russland involviert werden. CDU-Chef Friedrich Merz hält den Ringtausch für die zweitbeste Lösung, um das Ziel zu ...

Unbequeme Fakten zur DNA-Kontamination (Kevin Mc Kernan)

Die DNA-Menge in den einzelnen "Impf"-Dosen sei gegenüber der enthaltenen RNA als zu klein ausgegeben worden, um die (willkürlichen) Grenzwerte der Zulassungsbehörden zu erfüllen. Der Genetik-Experte Kevin Mc Kernan berichtet über die aktuellsten Daten zur Kontamination der RNA- "Impfstoffe" gegen COVID-19 mit DNA. Er zeigt die problematischen Analyseverfahren auf, die von den Herstellern (Pfizer/BioNtech, aber auch Moderna) zur Quantifizierung der Mengen der Nukleinsäuren (RNA und DNA) in den Produkten verwendet wurden. In einem weiteren Aspekt ging Kevin Mc Kernan auf die sehr problematische Zusammensetzung der kontaminierenden DNA in Form der Plasmide und Plasmidfragmente ein, die unabhängig von der zu großen ...

Keine vollständige Inbetriebnahme von S 21 für 2025

Die Bahn hat sich offenbar von einer vollständigen Inbetriebnahme ihres Großprojekts Stuttgart 21 im Jahr 2025 verabschiedet. Laut einem Bericht des "Spiegels" plant der Konzern demnach eine Art Pseudo-Inbetriebnahme. https://www.schiene.de/news-6305/Vollstaendige-Inbetriebnahme-von-Stuttgart-21-fuer-2025-vom-Tisch.html Pressemitteilung: Stadt und Land zahlen den Löwenanteil von S21, und die Bahn sahnt ab ...

Die Langzeitkosten von Windkraftanlagen

Die Langzeitkosten von Windkraftanlagen, aus der Sicht der Wissenschaft, veröffentlicht in Harvard Business Review. Zusammenfassung: "Die Windenergie erlebt einen Boom, aber nach einem Muster, das auf unheimliche Weise an den Ölboom in Pennsylvania im 19. Jahrhundert erinnert, werden in den Windparks immer größere Turbinen gebaut, um die Windenergie immer weiter von der Küste entfernt zu fördern. Dieser Trend birgt Risiken, zumal die Turbinen mit weitgehend versteckten Kosten verbunden sind. Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass größere Turbinen zwar mehr Energie einfangen können, dass aber ab einem bestimmten Punkt die Kosten für die Instandhaltung und Stilllegung großer, weit vor der ...

Bodentruppen gegen Russland? Olaf träumt.

Während Bundeskanzler Olaf Scholz das Volk mit den Worten beruhigt, "Es wird keine Bodentruppen europäischer Staaten oder der NATO geben. Das gilt", wirft Kim Dotcom einen Blick auf die Ralität und antwortet auf den Tweet von Olaf Scholz: "Bodentruppen in der Ukraine ist eine Entscheidung die ganz klar nicht bei Ihnen liegt. Sie sind ein Juniorpartner unter dem Trio US/UK/FR. Niemand nimmt Sie und Ihre Puppenregierung noch ernst. Die Amerikaner lachen hinter Ihrem Ruecken waerend Deutschland den Bach runter geht." https://twitter.com/KimDotcom/status/1762491782104003034 ...

Der kleine Faschist

Die Viersener Gruppen „Omas gegen Rechts“ und „Die leise Mehrheit steht auf“ rufen auf zu einer friedlichen Demonstration „Für Demokratie – gegen Hass und Ausgrenzung“ in Süchteln am 02.03.2024. Darüber berichtete der Rheinische Spiegel am 22. Februar 2024. Faina Faruz Süchteln ist ein Stadtteil der Kreisstadt Viersen in Nordrhein-Westfalen mit rund 16.000 Einwohnern. Die Mitte der alten Weberstadt im Niederrhein bildet die 1856 gebaute katholische Pfarrkirche St. Clemens. Noch heute wird Irmgard von Süchtelen, die im 11. Jahrhundert lebte, wegen ihres gläubigen Lebens und ihrer tätigen Nächstenliebe als Stadtpatronin verehrt. "Irmgard" ist althochdeutsch und heißt "gute Frau im Haus". Jedes Jahr im ...

Luftwaffengeneräle sprechen darüber, wie man die Krimbrücke am besten mit deutschen Taurus-Raketen angreifen kann

"Bis man sich in Politik und Medien auf ein Wording geeinigt hatte, hat es 14 Stunden gedauert, denn Margarita Simonjan, die Chef-Redakteurin von RT, hat die erste Meldung über das abgehörte Gespräch und seinen Inhalt bereits um 7.00 Uhr morgens auf Telegram veröffentlicht. Um 11.55 Uhr hat sie das schriftliche Transkript veröffentlicht und um 16.05 Uhr hat sie den gesamten Audiomitschnitt veröffentlicht", sagt Thomas Röper (Anti-Spiegel). Alle deutschen Medien berichten, dass die Echtheit des Mitschnittes nicht bestritten wird. Besorgt sind die Medien aber nicht über den Inhalt, sondern über die undichte Kommunikationskanäle. https://www.anti-spiegel.ru/2024/wie-deutsche-medien-ueber-das-telefonat-der-luftwaffengeneraele-desinformieren/ Google, 02.03.2024 Transkript, Übersetzung: https://www.anti-spiegel.ru/2024/das-transkript-des-gespraeches-der-luftwaffen-fuehrung/ https://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft-verantwortung/brisanter-audio-mitschnitt-taurus-raketen-fuer-angriff-auf-krim-bruecke-li.2192733 ...

Auf zum letzten Gefecht? “Der Einsatz von westlichen Bodentruppen wird inzwischen nicht mehr ausgeschlossen.”

"Bei dem Treffen von über 20 Staats- und Regierungschefs, darunter Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), habe es zwar keine Einigkeit zum Einsatz von Bodentruppen gegeben, aber im künftigen Kriegsverlauf könne nichts ausgeschlossen werden, sagte Macron." Die Tagesschau zitiert Macron: "Viele Menschen die heute "nie, nie", sagten, seien dieselben, die vor zwei Jahren sagten, "nie, nie Panzer, nie, nie Flugzeuge, nie, nie Raketen mit längerer Reichweite". Heute drehe sich die Diskussion darum, bei der Lieferung von Panzern und Raketen schneller und stärker zu werden. "Also ist alles möglich, wenn es hilfreich ist, um unser Ziel zu erreichen." Da offenbar eine allgemeine Zustimmung ...