Außenpolitik

Beiträge | Videos

Erklärtes Ziel grüner Politik ist die Verelendung des eigenen Volkes

Deutschlands Ampelregierung hat sich in eine Situation manövriert, die sich möglicherweise bereits in wenigen Monaten als ausweglos erweisen könnte. Obendrauf auf eine "Klimapolitik", die das Land sowieso innerhalb weniger Jahre ...
Weiterlesen …

Baerbock: “Wir reduzieren unsere Abhängigkeit auf null – und zwar für immer”

"Wir reduzieren unsere Abhängigkeit auf null – und zwar für immer", sagte Außenministerin Annalena Baerbock. Nazisprech Oskar Lafontaine schrieb auf Facebook: "Deutschlands olivgrüne Außenministerin: [...] Nachdem die Olivgrüne im Außenministerium ...
Weiterlesen …
Kiew

Warum wurde Steinmeier von Selenskyj zur unerwünschten Person erklärt?

Roland Czada informiert über einen zentralen Aspekt, weshalb Bundespräsident Frank Walter Steinmeier von Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, zur unerwünschten Person erklärt wurde. Unser bis 2017 amtierender Außenminister Steinmeier ist ...
Weiterlesen …

Die Lüge von der Unschuld der USA

Die Lüge von der Unschuld der USAVon Chris HedgesConsortium News, 23.03.22 Dass ausgerechnet Joe Biden, der nicht nur für den (völkerrechtswidrigen) Angriffskrieg gegen den Irak gestimmt [1], sondern auch das ...
Weiterlesen …

Beck-Verlag lehnt Nachdruck der Bestseller von Gabriele Krone-Schmalz ab

In ihrem Buch "Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist (Beck Paperback)" warnte Gabriele Krone-Schmalz 2018 vor einem Rückfall in die einfachen Denkmuster und klaren Feindbilder ...
Weiterlesen …

Warnungen vor NATO-Osterweiterung (Quellensammlung)

Professor Max Otte hat auf Twitter eine Aufsehen erregende Quellensammlung von RnaudBertrand übersetzt. "Es ist eine bemerkenswerte und in der Treffsicherheit der einzelnen Zitate eine deprimierende Sammlung eindringlicher Warnungen von ...
Weiterlesen …

Ein Land unserer Größe

In seiner Regierungserklärung am 27. Februar 2022 kündigte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) 100 Milliarden Euro zusätzlich zur Aufrüstung der Bundeswehr an. Der Mehraufwand sei für "ein Land unserer Größe" angemessen ...
Weiterlesen …

Greenpeace entsendet die neue Steuerfrau der Regierung

Der 9. Februar 2022 kann als der Tag in die Geschichte eingehen, an dem die Außenpolitik Deutschlands eine grundsätzliche Neuausrichtung erfuhr, sagt die WELT. Die Einschätzung durch die WELT ist ...
Weiterlesen …
Dummheit

Ob Klima- oder Afghanistanpolitik – Dummheit führt in die Katastrophe

Die dramatische Entwicklung in Afghanistan ist ein Vorgeschmack auf das, was uns im eigenen Lande in den nächsten Jahren blühen wird. Das heißt, wenn wir weiter hinter solchen Politikern herlaufen ...
Weiterlesen …
Nawalny

Aufklärung des Falls Nawalny ist eher unwahrscheinlich

Die Aufklärung des Falls Alexei Nawalny wird immer unwahrscheinlicher, je weiter in der deutschen Innenpolitik die außen- und moralpolitisch argumentierenden Kritiker Russlands die Oberhand über die Wirtschaftspolitiker und Kriegsgegner gewinnen ...
Weiterlesen …
Broder

Brexit – ein Verlust für Deutschland

In einer Demokratie müsse man immer mit renitenten Wählern rechnen, vor allem in Britannien, sagt Henrik Broda. "Für die EU-Führung war das ein Schock, denn dort kann man sich einfach ...
Weiterlesen …
Iran

Öltanker-Konflikt mit Iran

Neue Entwicklungen Das US-Justizministerium begründete seine Maßnahme mit mutmaßlichen Verstößen gegen US-Sanktionen, Geldwäschegesetze und Terrorismusstatuten. Darüber hinaus wird auf eine angebliche Verbindung zwischen dem Schiff und den iranischen Revolutionsgarden hingewiesen, ...
Weiterlesen …

Der Fall Skripal ist auch ein Fall Merkel

Der Fall Skripal - keine Beweise für die Verantwortung Russlands Die Bundesregierung hat bisher keine Beweise für die Verantwortung Russlands für den Anschlag gegen Sergei und Julia Skripal, wie ARD-Geheimdienstexperte ...
Weiterlesen …

Theresa May und ihr dunkler Interessenkonflikt mit der Rüstungsindustrie

Auf Drängen von Theresa May gaben etwa die Hälfte der Mitgliedsstaten der Europäischen Union nach dem Russland unterstellten Giftangriff auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia eine Soladaritätsadresse ...
Weiterlesen …
Konzeptionen

Radikal unterschiedliche geostrategische und weltpolitische Konzeptionen

Hans-Christof Kraus schrieb 2012 in der FAZ: "Den Amerikanern und der westlichen Seite geht es nicht oder nicht vorrangig darum, der bedauernswerten syrischen Bevölkerung zu helfen, sondern um Einflussnahme auf ...
Weiterlesen …

Mit Obamas Drohnen will Deutschland nichts zu tun haben

Mit Obamas Drohnen will Deutschland nichts zu tun haben - Kanzlerin Angela Merkel will es nicht wissen Kolumne Rainer Kahni und Gottfried Böhmer Deutschland macht das Morden möglich. Wie stark ...
Weiterlesen …

Jürgen Todenhöfer – kompromisslos gegen Krieg

Dieser Eintrag Jürgen Todenhöfers* bei Facebook hat bei der Bundesregierung und bei Politikern unterschiedlicher Parteien Empörung ausgelöst. Beitrag von Jürgen Todenhöfer. Jakob Augstein findet in einer Kolumne passende Worte zum ...
Weiterlesen …
Krieg in Syrien

Der Westen will Krieg in Syrien legitimieren

Syrien - Oder: "Der Versuch des Westens, einen Krieg zu legitimieren" Laut Berichten von Rainer Hermann, Nah- und Mittelostkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und einer der renommiertesten deutschen Berichterstatter aus ...
Weiterlesen …

Hineingelogen in den Krieg?

"Lügen und Kriege gehen häufig Hand in Hand. Die Tonkin-Sache, die "Vorwärtsverteidigung" gegen Polen im 2. Weltkrieg, die "Massenvernichtungswaffe" im Irak, das kennt man alles, aber kennt ihr den hier ...
Weiterlesen …

Mikrodrohnen: Roboterkrieg-Paranoia?

Heise Online berichtet über einen Vertrag, den die US Army Anfang September mit dem kalifornischen Unternehmen AeroVironment über 4.9 Millionen US-Dollar für die Kampf-Mikrodrohne Switchblade abschloss. Sie soll als Geschoss mit einer ...
Weiterlesen …