Kunstticker: Grass-Denkmal in Göttingen beschmiert

In Göttingen haben Unbekannte ein vom Literaturnobelpreisträger Günter Grass gestiftetes Denkmal mit Graffiti beschmiert. Auf dem Sockel einer Plastik, die auf dem Universitätscampus an die «Göttinger Sieben» erinnern soll, schmierten Unbekannte «SS! Günni Halts Maul». (www.monopol-magazin.de, 08.04.2012) weiterlesen

Die Dummheit ist systemrelevant

Woran liegt es, wenn Gegner und Befürworter sich nicht verständigen können? Vielleicht weil wir durch Erziehung und geheime Miterzieher (Freunde, weltanschauliche Institutionen und Medien, Traditionen) indoktriniert und künstlich verblödet werden? (Alois Reutterer, Die globale Verdummung, 2005) weiterlesen

“Und nun zu etwas völlig anderem”

Für eine weltweite Begeisterung sorgte die Ankündigung, Monty Python komme nach jahrzehntelanger Trennung wieder für einen Film zusammen. Entstehen soll eine “Science-Fiction-Farce”, bei der es um die Rettung der Welt geht, “oder so ähnlich”. (www.sueddeutsche.de, 29.01.2012) weiterlesen

Jazz

Zwischendurch entspannen bei: WOLLNY/KRUSE/SCHAEFER Michael Wollny, “ein neuer Komet am Jazz-Himmel”, öffnet jazzige “Klangwunderkammern” (kulturkenner.de) Wollny spielt beim umjubelten Festival “Jazz Inbetween” in Münster: 08.01.12, 20:00 Uhr, Sonntag. weiterlesen

Das Rätsel des Kometen, 24.12.2011

Roland Tichy twitterte am 24.12.2011: “Steh auf der Dachterrasse und hör mir das grosse Geläut an und da rumpelt der Stern mit Feuerschweif vorbei. Weihnachten ist also doch echt.”Er hat es herausgefunden, das war’s: >>> lunarmeteoritehunters.blogspot.com weiterlesen

Der Fehlerteufel

Es ist lustig – wir machen uns Sorgen um die Zerstörung des Stadtteilzentrums und die Vernichtung vorhandener Arbeitsplätze, versuchen auch diejenigen, die seit acht Jahren immer wieder behaupten, man könne doch nichts an dem Willen der Stadt ändern, und die … weiterlesen